WERBUNG:

Überraschungsteam Morekats punktet gegen aTTaX

Geposted von Jerrow1337,
Die ESL Herbstmeisterschaft 2022 startet mit zwei Unentschieden in die zweite Saisonphase. Sowohl Morekats Gaming und ALTERNATE aTTaX sowie die ONYX Talents und die BIG. OMEN Academy teilen die Punkte. Der erste Spieltag der zweiten Saisonphase in der ESL Herbstmeisterschaft 2022 startet mit zwei Unentschieden. In der ersten Partie ringt Überraschungsteam Morekats Gaming ALTERNATE aTTaX ein 1:1-Unentschieden ab. Im Anschluss teilen auch die ONYX Talents und die BIG. OMEN Academy die Punkte.

aTTaX strauchelt auf Ancient



Im Duell zwischen ALTERNATE und Morekats lautete die erste Map Inferno. Nach einem ausgeglichenen Start konnten sich die Lindener gegen Ende der ersten Halbzeit leicht absetzen und eine 9:6-Führung sichern. Einem zwischenzeitlichen 10:10-Gleichstand nach dem Seitenwechsel folgte eine starke CT-Defensive von Lukas 'FreeZe' Hegmann und Co., die ihnen den 16:11-Erfolg auf Inferno einbrachte.



Auf der zweiten Map Ancient startete ALTERNATE zunächst stark auf seiner CT-Seite, hatten gegen Halbzeit-Ende jedoch Probleme, die T-Executes von Morekats in den Griff zu bekommen. Nur knapp mit 7:8 zurückliegend dominierte Morekats den Start der zweiten Hälfte und sicherte sich früh eine 15:9-Führung. ALTERNATE konterte zwar noch mit vier abgewehrten Map-Points, konnte den 16:13-Erfolg der Morekats jedoch nicht mehr verhindern. Rifler Fabian 'Spidergum' Salomon zeigte mit 30 Frags eine überragende Leistung und wurde zum Matchwinner für Morekats.

Starker tiziaN sichert BIG Academy den Punkt



Für die BIG Academy startete die zweite Phase der Saison weiter mit Stand-In Tizian 'tiziaN' Feldbusch, der den ins Main-Team berufene Elias 's1n' Stein vertrat. Kontrahent ONYX Talents startete nach dem Gruppensieg in der ersten ESLM-Phase mit Rückenwind auf Dust2. Nach einer dominanten CT-Seite angeführt durch einen starken Marc 'Askan' Deterding stand eine 11:4-Führung zur Halbzeit für ONYX. Auch eine kurze Drangphase der Academy nach dem Seitenwechsel brachte die Talents nicht aus der Ruhe, sodass am Ende ein 16:9-Erfolg stand.



Die entsprechende Antwort lieferte die Berliner Talentschmiede auf der zweiten Karte Mirage. Einer 9:6-Führung zur Hälfte folgte eine dominante T-Leistung der BIG Academy, die die gegnerische Defensive geradezu überrannte. Lediglich zwei erfolgreiche CT-Runden konnten die Talents verbuchen, bevor BIG mit 16:8 auf Mirage gewann und einen Sieg in der Meisterschaft mitnahm. Stand-In tiziaN zeigte mit 28 Frags und 112 ADR die stärkste Leistung auf dem Server.

Gruppe B nach RMR Pause



Die ESL Herbstmeisterschaft geht nun in eine einwöchige RMR-Pause. Weiter geht es am Donnerstag, dem 13. Oktober mit den Auftaktspielen der Gruppe B. Dort trifft cowana Gaming auf die No Limit Gaming Allstars, DIVIZON auf die PARTYDADDLERS sowie ARROW auf Entropy Gaming.







Die ESL Meisterschaft könnt ihr live auf Twitch verfolgen:



Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: