WERBUNG:

Kampf um Major-Quali - BIG, Sprout, MOUZ und Sangal starten in IEM Rio RMR

Geposted von Jerrow1337,
Die Regional Major Rankings starten am kommenden Dienstag. Insgesamt 32 europäische Teams kämpfen um die Teilnahme fürs IEM Rio Major 2022, darunter auch BIG, MOUZ, Sprout, Sangal Esports und FANTASY. Die Regional Major Rankings des IEM Rio Major 2022 stehen in den Startlöchern. Insgesamt 32 Team kämpfen ab Dienstag bei den IEM Road to Rio 2022: European RMR A und IEM Road to Rio 2022: European RMR B auf Malta um die Major-Qualifikation, die parallel ausgetragen werden. Dabei gehen gleich fünf Teams mit deutscher Beteiligung an den Start, namentlich BIG, MOUZ, Sprout, Sangal Esports und Überraschungsteilnehmer FANTASY. Das Team um Bastian 'ayken' Schendzielorz trifft zum Auftakt am Dienstag um 16 Uhr auf Team Vitality.

Schafft BIG mit Stand-In die Formwende?



BIG geht bei den IEM Road to Rio 2022: European RMR B an den Start. Dabei müssen Johannes 'tabseN' Wodarz und Co. krankheitsbedingt erneut auf Josef 'faveN' Baumann verzichten, der durch Academy-Spieler Elias 's1n' Stein vertreten wird. Zuletzt war das Team aus der Top-Ten der HLTV-Weltrangliste gerutscht und scheiterte während der ESL Pro League Season #16 denkbar knapp an der Playoff-Teilnahme. Für die Berliner geht es am Dienstag um 19.45 Uhr im ersten Spiel gegen Sangal Esports.



BIG-Gegner Sangal Esports um Ingame-Leader Robin 'ScrunK' Röpke schaffte bereits wie beim PGL Major Antwerp 2022 erneut die Qualifikation zu den Regional Major Rankings und kämpft in den IEM Road to Rio 2022: European RMR B einmal mehr um die Teilnahme am Main-Event. Das Duell mit dem BIG Clan ist das erste überhaupt der beiden Kontrahenten.

Als weiterer deutscher Vertreter startet MOUZ im RMR B. Nach starken Leistungen in den vergangenen Monaten, dazu zählt des Erreichen des Viertelfinals bei den IEM Cologne 2022, kletterte das Team auf Platz fünf der HLTV-Weltrangliste. Zuletzt traten Jon 'JDC' de Castro und Co. in der ESL Pro League an, wo man sich nach einem ersten Platz in der Gruppenphase im Viertelfinale Team Liquid geschlagen geben musste. Im ersten Spiel trifft MOUZ am Dienstag um 18.30 Uhr auf OG. Es ist das erste Aufeinandertreffen zwischen MOUZ und dem neuformierten OG.



Last but not least geht auch Sprout erneut ins Rennen um die Major-Qualifikation. Die Sprösslinge schafften mit dem neuformierten Lineup im IEM Road to Rio 2022: EU RMR - Open Qual. #1 mit dem ersten Anlauf den Sprung zu den IEM Road to Rio 2022: European RMR A und könnten es dort unter anderem mit dem FaZe Clan, Cloud9 und G2 Esports zu tun bekommen. Die erste Partie bestreitet Sprout am Dienstag um 11 Uhr gegen forZe. Beim letzten Duell der beiden Teams im Rahmen des ESL Challenger Melbourne 2022: EU Qualifier konnte sich Sprout mit 2:1 gegen das russische Team durchsetzen, damals noch mit altem Lineup um Timo 'Spiidi' Richter.

32 Teams - 16 Plätze



Bei den Regional Major Ranking warten insgesamt 16 Qualifikationsplätze auf die 32 Teams. Gespielt wird im Swiss-Format, wobei jeweils Teams mit gleichem Sieg-Niederlagen-Verhältnis aufeinandertreffen. Für ein Weiterkommen werden drei Siege benötigt. Während die ersten Partien im Best-Of-One-Format stattfinden, werden Advanced- und Elimination-Matches im Best-Of-Three-Format ausgetragen.



99Damage überträgt die IEM Rio Regional Major Rankings live auf Twitch. Die Übertragung wird unterstützt durch unsere Partner Spotify, DHL und Warsteiner. Hier geht es zum Stream:




Foto: PGL

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: