WERBUNG:

Niederlage gegen Liquid: MOUZ verpasst Halbfinale

Geposted von EddieCochran,
Team Liquid steht nach dem Sieg gegen MOUZ als erster Halbfinalist der ESL Pro League Season #16 fest. MOUZ hat am Donnerstag den Einzug ins Halbfinale der ESL Pro League verpasst. Das Quintett der Hamburger Organisation unterlag auf Malta im Best-of-Three gegen Team Liquid mit 2:0.

YEKINDAR erneut stark



Zwei gute erste Halbzeiten und ein erneut stark aufspielender Mareks 'YEKINDAR' Gaļinskis brachten Team Liquid auf die Siegerstraße. Auf dem eigenen Pick Inferno konnte Liquid auf der T-Seite eine 11:4-Führung herausspielen. Nach dem Seitenwechsel konnte MOUZ noch eine Serie zum 10:13-Anschluss starten, dann schloss Liquid die Map zum 16:10-Erfolg.



Auf der zweiten Map Ancient ging Team Liquid mit einer 9:6-Führung in die Halbzeit und wechselte anschließend auf die T-Seite. Dort legte das Team mit einem Run zum 14:7 den Grundstein zum Matchgewinn. MOUZ stockte sein Konto noch auf elf Runden auf, aber dann endete die Series mit dem 16:11 für Team Liquid.



Trotz einer erfolgreichen Gruppenphase von MOUZ, das sich als Erster der Gruppe C für das Viertelfinale qualifizierte, folgte somit im ersten Playoffspiel das Aus für die Hamburger. Team Liquid trifft nun am Samstag um 15.30 Uhr im Halbfinale auf den Sieger der Partie FaZe Clan gegen Cloud9, die am Donnerstagabend ausgetragen wird.



99Damage überträgt die ESL Pro League live auf Twitch. Hier geht es zum Stream:




Foto: ESL

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: