WERBUNG:

Apeks zieht CS:GO-Team um shox, jkaem und STYKO aus dem Verkehr

Geposted von EddieCochran,
Apeks legt sein CS:GO-Team auf Eis. Die norwegische E-Sport-Organisation begründet das mit schlechten Ergebnissen. Apeks zieht sein CS:GO-Team aus dem Spielbetrieb zurück. Wie die norwegische Organisation am Montag mitteilte, seien die Ergbnisse nicht gut genug, daher werde Zeit für eine Neubewertung benötigt.

Talfahrt in Weltrangliste



Betroffen davon sind nach Angaben von Apeks auch die ESEA Advanced Playoffs, bei denen das Quintett bereits das Viertelfinale im Upper-Bracket erreichte und nach aktuellem Plan am Montag auf PALOMA gestoßen wäre. Statistisch hat Apeks in diesem Jahr eine sichtbare Talfahrt hinter sich. Nachdem sich das Team im Februar in die Top 30 der Welt kämpfte, liegt es aktuell auf dem 67. Platz.



Erst im August verpflichtete Apeks namhafte Zugänge wie Richard 'shox' Papillon, Justinas 'jL' Lekavicius und Coach Jakub 'kuben' Gurczyński. Zum Saisonstart stürzte das Team jedoch noch weiter ab und fand sich zwischenzeitlich auf Platz 84 wieder. International konnte das Team wenig reißen, unter anderem steckte es im Viertelfinale von Fragadelphia eine Niederlage gegen die BIG. OMEN Academy ein. Bei den IEM Road to Rio 2022 scheiterte das Team bereits in den Open Qualifiern und verpasste somit eine mögliche Teilnahme am prestigeträchtigsten Turnier der zweiten Jahreshälfte.

Aktuelles Lineup von Apeks:

se Tim 'nawwk' Jonasson
no Joakim 'jkaem' Myrbostad
sk Martin 'STYKO' Styk
fr Richard 'shox' Papillon
lt Justinas 'jL' Lekavicius

pl Jakub 'kuben' Gurczyński (Coach)

Foto: Apeks

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: