WERBUNG:

BIG ringt MIBR in ESL Pro League nieder

Geposted von w1zzyy,
BIG sichert sich gegen MIBR den ersten Sieg in der ESL Pro League Season #16 und darf somit weiter auf die Playoffs hoffen. Am Freitagabend hat der BIG Clan mit 2:1 (16:14, 14:16, 16:1) gegen das Team von MIBR gewonnen. Damit verbuchen die Berliner die ersten Punkte in der Gruppe B und haben zumindest noch theoretisch Chancen auf das Weiterkommen. Die Brasilianer hingegen sind vorzeitig aus der ESL Pro League ausgeschieden.

Halbzeitführung legt Grundstein für BIG-Erfolg


Die erste Map der Partie lautete an diesem Freitag Vertigo. Hier hatten die Deutschen am Vortag gegen G2 Esports verloren. Diesmal musste das das Lineup um Johannes 'tabseN' Wodarz zunächst einem 2:5-Rückstand hinterherlaufen. Dann machte BIG es aber besser und sicherte sich die Halbzeit souverän mit 10:5.



Nach dem Seitenwechsel gelang es dem deutschen Team sogar, den Spielstand auf 13:7 zu stellen, ehe MIBR ein Comeback startete. Runde um Runde ging auf das Konto der Brasilianer, sodass sie auf 13:13 gleichziehen konnten. Die Folgerunde gehörte anschließend wieder tabseN und Co.



Weil das Team um Ingame-Leader Jhonatan 'JOTA' Willian jedoch erneut ausgleichen konnte, fiel die Entscheidung erst in den letzten beiden Runden. Diese sicherte sich BIG - und damit auch die erste Map.

Trotz Comeback: BIG muss zweite Map abgeben


Weiter ging die Partie auf Nuke. Diesmal war es MIBR, denen der bessere Start gelang. Nach einer 6:1-Führung behielt man auch bis zum Seitenwechsel die Oberhand und lag mit 10:5 vorne. In der zweiten Halbzeit blieb man zunächst weiter souverän und stellte auf 13:5. Dann jedoch war BIG an der Reihe, die sich bis auf 12:14 herankämpfen konnten.



Als JOTA und Co. schließlich auf 15:12 stellten, setzten die Berliner alles daran, um den Ausgleich nach Maps zu verhindern. Das gelang ihnen auch fast, jedoch sicherte sich MIBR in der 30. Runde den entscheidenden Erfolg zum 16:14 und damit der Gewinn der Map.

BIG souverän auf dritter Map


Die Entscheidung sollte also auf Dust2 fallen. Hier gab sich BIG keine Blöße und zeigte bereits in der ersten Halbzeit eine dominante Leistung. Auf der Verteidigerseite ließ man lediglich einen Rundenerfolg des Gegners zu und erspielte sich so eine 14:1-Führung.



Auch in der zweiten Hälfte gaben sich die Deutschen keine Blöße: Nach zwei weiteren Runden war die Niederlage für MIBR bereits besiegelt. Mit einem 16:1-Erfolg fuhr das Team um tabseN die dritte Map und damit die ersten drei Punkte im Wettbewerb ein.

BIG dennoch weiter mit dem Rücken zur Wand


In der ersten Partie des Tages hat G2 Esports mit 2:0 (16:5, 16:6) gegen FTW Esports gewonnen und steht damit bereits bei drei Siegen in der Gruppe B. Für BIG bedeutet das, dass sie gegen FTW Esports am Samstag zwingend einen Sieg brauchen, um weiter Chancen für die Playoffs zu haben. Die Partie startet bereits um 12.30 Uhr.



99Damage überträgt die ESL Pro League live auf Twitch. Hier geht es zum Stream:


(Erster Kanal)

(Zweiter Kanal)


Foto: PGL

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: