BIG zum Auftakt gegen Heroic: BLAST Fall Groups starten am Freitag

Geposted von Funk1ll3r,
Die spielfreie Zeit in Counter-Strike: Global Offensive ist Geschichte, denn mit den BLAST Premier: Fall Groups 2022 steht das erste große Event nach mehreren Wochen Pause an. Zwölf Partner-Teams, zu denen auch BIG gehört, kämpfen um die Teilnahme an den Finals. Am Freitag startet mit den BLAST Premier: Fall Groups das erste Tier-1-Event nach der Player Break. Zwölf Partner-Teams streiten sich bis zum 28. August um sechs Slots für die Fall Finals, die Ende November in der Royal Arena in Kopenhagen stattfinden werden. Mit BIG steigt die einzige deutsche Organisation am Sonntag in der Gruppe C in den Wettbewerb ein.

k1to statt tiziaN bei BIG



Für die Berliner ist es das erste Turnier nach dem jüngsten personellen Wechsel. Nils 'k1to' Gruhne kehrte kürzlich offiziell ins Roster von BIG zurück und wird in Zukunft Tizian 'tiziaN' Feldbusch ersetzen, nachdem er im März ins Academy-Lineup degradiert worden war. In dieser Zeit kam der 23-Jährige allerdings in mehreren Partien als Ersatzspieler zum Einsatz, beispielsweise bei den IEM Cologne 2022 oder im Roobet Cup, den das Team gewinnen konnte. Nun feiert k1to sein Comeback als fester Bestandteil des Lineups.

Das deutsche Team startet am Sonntag um 14:00 Uhr in der Gruppe C gegen Heroic in die BLAST Premier: Fall Groups. Die Dänen befinden sich in der Weltrangliste von HLTV direkt hinter BIG (Platz 13 und 14), nachdem sie zuletzt in den Top-Wettbewerben nicht um den Titel mitspielen konnten. In der ESL Pro League Season #15 scheiterten sie in der Runde der letzten 12, beim PGL Major Antwerp 2022 war im Viertelfinale Schluss und die IEM Cologne endeten früh in der Gruppenphase.

In der anderen Auftaktpartie dieser Gruppe stehen sich um 13:00 Uhr der FaZe Clan und die Evil Geniuses gegenüber. Im Gegensatz zum Match von BIG sollten hier die Rollen äußerst klar verteilt sein, denn der aktuelle Major-Champion ist auf dem Papier der überwältigende Favorit. EG hingegen ist in den vergangenen eineinhalb Jahren im Niemandsland der Szene versunken und hofft, mit Neuzugang Sanjar 'neaLaN' İshakov und dem beförderten Jadan 'HexT' Postma den bitter nötigen Aufwärtstrend einleiten zu können.



Vitality und Neuzugang Spinx eröffnen Fall Groups



Die BLAST Premier: Fall Groups starten am Freitag um 13:00 Uhr mit der Begegnung zwischen Team Vitality und OG in der Gruppe A. Die französische Organisation verkündete kürzlich die Verpflichtung von Lotan 'Spinx' Giladi, der für den bereits gewechselten Kévin 'misutaaa' Rabier geholt wurde. Der Israeli verhalf ENCE im Jahr 2022 zu mehreren bemerkenswerten Auftritten und soll seinen neuen Arbeitgeber an die Weltspitze zurückführen.

Auch OG stellte erst vor wenigen Wochen um, denn nachdem er der Organisation zunächst als Stand-In ausgeholfen hatte, wurde Abdulkhalik 'degster' Gasanov Mitte Juli fest verpflichtet. Am Mittwoch qualifizierte sich das Quintett als fünftes und damit letztes Team über den IEM Road to Rio 2022: EU RMR - Open Qual. #1 für die beiden europäischen Regional-Major-Ranking-Events, in denen es um die Teilnahme am Major geht.

Die andere Auftaktpartie in der Gruppe A bildet das skandinavische Duell zwischen den Ninjas in Pyjamas und Astralis. Beide Teams schrieben zuletzt keine positiven Schlagzeilen: Das dänische Lineup schied am Dienstag sehr überraschend im Achtelfinale des ersten Open Qualifiers zu den RMR-Turnieren aus und wird somit mindestens einen weiteren Anlauf starten müssen, um sich zu qualifizieren. Bei NiP hingegen sorgt die monatelange Stille um den Zustand von Superstar Nicolai 'dev1ce' Reedtz, der seit Dezember 2021 offiziell aus gesundheitlichen Gründen pausiert, zunehmend für Unruhe in der Szene.



Neues G2-Roster vor Debüt



Auch in der am Samstag spielenden Gruppe B dürfen sich Fans auf das Debüt eines neuen Rosters freuen. G2 Esports wird um 14:00 Uhr gegen Team Liquid erstmals mit den beiden Neuverpflichtungen Rasmus 'HooXi' Nielsen und Justin 'jks' Savage zu sehen sein. Das Duo nimmt die Plätze von Aleksi 'Aleksib' Antti Kaarlo Virolainen und Audric 'JACKZ' Jug ein. Zudem stehen sich im Vorfeld um 13:00 Uhr Natus Vincere und Complexity Gaming gegenüber. Das CIS-Team ist in diesem Duell der klare Favorit.



Alle drei Gruppen werden im üblichen GSL-Format ausgetragen, allerdings mit Best-of-One-Spielen. Kein Teilnehmer scheidet nach diesem Teil des Wettbewerbs aus, denn die Teams werden basierend auf ihrer Platzierung in die Play-In-Stage geseedet. Drei Teams qualifizieren sich über diese für die Fall Finals, während in den abschließenden Last-Chance-Matches drei weitere Tickets vergeben werden. Die restlichen sechs Teilnehmer erhalten das Recht, beim Fall Showdown im Oktober um die zwei letzten Slots zu kämpfen.

Teaserbild: PGL

Kommentare