Teilnehmerfeld der ESL Pro League vollständig - Heroic wird Partnerteam

Geposted von Funk1ll3r,
Das gesamte Teilnehmerfeld der ESL Pro League Season #16 steht offiziell fest. Heroic schließt sich dem Wettbewerb als fester Partner an. Drei Teams werden vom Veranstalter direkt eingeladen. Die ESL hat am Dienstagabend das Teilnehmerfeld für die kommende 16. Saison der ESL Pro League enthüllt. Heroic gilt ab sofort als offizieller Partner, zudem dürfen sich mit Cloud9, den Movistar Riders und Team Spirit drei Teams über eine Einladung basierend auf dem World Ranking des Veranstalters freuen.

Zwei deutsche Organisationen dabei



Mit BIG und MOUZ werden in der am 31. August startenden ESL Pro League S16 zwei deutsche Organisationen an den Start gehen. Beide gehören zur Gruppe der festen Partner, in die Heroic am Dienstag offiziell nach einer erfolgreichen Bewerbung im vergangenen Jahr aufgenommen wurde. Zu den Partnerteams zählen einige der zurzeit weltbesten CS:GO-Adressen, mit dem FaZe Clan und Natus Vincere zum Beispiel auch die Finalisten der IEM Cologne 2022.

Drei Teams erhielten basierend auf dem "World Ranking" der ESL eine Einladung zum prestigeträchtigen Wettbewerb. Dabei handelt es sich um Cloud9, die Movistar Riders und Team Spirit. Die Spanier sorgten in den vergangenen beiden Wochen bei den IEM Cologne für Furore, als sie sensationell das Halbfinale erreichten, dabei unter anderem G2 Esports sowie Team Vitality in Best-of-Three-Serien schlugen und erst vom späteren Sieger FaZe gestoppt wurden.



Aus der ESL Pro League Season #16 Conference, die Mitte Juni ausgetragen wurde, gesellten sich außerdem noch sechs weitere Teams zum 24-köpfigen Teilnehmerfeld der EPL. Dies sind die Outsiders, MIBR, Eternal Fire, HEET, Endpoint und FTW Esports. Sprout und cowana Gaming waren im Lower-Bracket der EPL Conference vorzeitig ausgeschieden.

Die ESL Pro League Season 16 mit insgesamt 835.000 US-Dollar Preisgeld startet am 31. August mit der Gruppenphase, die wie in der Vergangenheit aus vier Gruppen besteht. Diese werden im Round-Robin-Format mit Best-of-Three-Partien ausgespielt, die drei besten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Playoffs.

Das große Finale steigt am 2. Oktober, der Sieger darf sich über 175.000 US-Dollar sowie die Teilnahme am BLAST World Final 2022 und den IEM Katowice 2023 freuen. Ein Austragungsort für die ESL Pro League wurde noch nicht verkündet.

Teilnehmerfeld der ESL Pro League Season 16:

de BIG (Partner)
eu MOUZ (Partner)
eu FaZe Clan (Partner)
eu G2 Esports (Partner)
eu Fnatic (Partner)
ua Natus Vincere (Partner)
dk Astralis (Partner)
dk Heroic (Partner)
pl ENCE (Partner)
se Ninjas in Pyjamas (Partner)
fr Team Vitality (Partner)
br FURIA Esports (Partner)
us Evil Geniuses (Partner)
us Complexity Gaming (Partner)
us Team Liquid (Partner)
es Movistar Riders (World Ranking)
ru Cloud9 (World Ranking)
ru Team Spirit (World Ranking)
ru Outsiders (EPL Conference)
tr Eternal Fire (EPL Conference)
eu Endpoint (EPL Conference)
fr HEET (EPL Conference)
pt FTW Esports (EPL Conference)
br MIBR (EPL Conference)


Teaserbild: ESL - Adela Sznajder

Kommentare