Team Vitality angeblich an ENCE-Star interessiert

Geposted von Funk1ll3r,
Für Team Vitality war die erste Jahreshälfte eine große Enttäuschung. Einem Bericht zufolge ist die französische Organisation an einem personellen Wechsel interessiert. Ein Star von ENCE soll ganz oben auf der Wunschliste stehen. Team Vitality denkt intensiv über die Verpflichtung eines neuen Spielers nach. Dies will zumindest die französische Szeneseite 1pv laut einem Bericht vom Montag erfahren haben. Die Organisation soll insbesondere an Lotan 'Spinx' Giladi von ENCE interessiert sein. Der wahrscheinlichste Kandidat auf ein Aus sei Kévin 'misutaaa' Rabier.

Spinx führt ENCE in die Weltspitze zurück



Anfang 2022 entschied sich Team Vitality für eine wahre Revolution im eigenen Roster, denn die Verantwortlichen nahmen mit Peter 'dupreeh' Rothmann Rasmussen, Emil 'Magisk' Hoffmann Reif und dem Coach Danny 'zonic' Selim Sørensen drei vorherige Astralis-Stars unter Vertrag. Im Zuge dessen stellte das Team die eigene Kommunikation auf Englisch um, die Resultate in den ersten sechs Monaten waren aber sehr enttäuschend.



Nun soll sich Team Vitality laut 1pv während der spielfreien Zeit auf dem Transfermarkt nach einer Verstärkung umsehen. Die Organisation habe großes Interesse an Spinx von ENCE. Allerdings sei ein Wechsel des Israelis, der seinen Vertrag erst im März bis Ende 2023 verlängerte, alles andere als sicher, weswegen sich Vitality auch nach Alternativen umschaue.

Der 21-Jährige hatte mit starken individuellen Leistungen großen Anteil daran, dass ENCE beispielsweise in der ESL Pro League Season #15 das Finale und beim PGL Major Antwerp 2022 das Halbfinale erreichte. In der HLTV-Weltrangliste stieg das Team von Platz 23 Ende Januar bis auf den aktuellen vierten Rang auf.

Vitality enttäuscht über weite Strecken



Von einem großen Finale war Team Vitality in den vergangenen Monaten hingegen bis auf eine Ausnahme weit entfernt. Bei den BLAST Premier: Spring Finals 2022 gelang Mathieu 'ZywOo' Herbaut und Co. ein starker zweiter Platz, in anderen prestigeträchtigen Wettbewerben verpassten sie jedoch stets die Playoffs. Dazu zählen auch die IEM Katowice 2022, die ESL Pro League S15, das PGL Major in Antwerpen und die jüngsten IEM Cologne 2022. In der Weltrangliste rutschte das Quintett zwischenzeitlich sogar aus den Top 10.

Für mögliche personelle Änderungen hat Team Vitality noch einige Wochen Zeit, denn die nach dem Köln-Spektakel gestartete Player Break endet erst in der zweiten Augusthälfte. Am 19. August beginnt mit den BLAST Premier: Fall Groups 2022 das erste Top-Event der neuen CS:GO-Saison, an dem auch die renommierte Organisation teilnimmt.

Aktuelles Roster von Team Vitality:

fr Mathieu 'ZywOo' Herbaut
fr Dan 'apEX' Madesclaire
fr Kévin 'misutaaa' Rabier
dk Peter 'dupreeh' Rothmann Rasmussen
dk Emil 'Magisk' Hoffmann Reif

Teaserbild: PGL

Kommentare