WERBUNG:

Freudentränen nach Sieg: MOUZ schafft Einzug in Lanxess Arena

Geposted von EddieCochran,
Jon 'JDC' de Castro zieht mit MOUZ bei den IEM Cologne 2022 in die Lanxess Arena ein. Im entscheidenden Spiel der Gruppenphase gewinnen die Mäuse gegen die Ninjas in Pyjamas und treffen im Viertelfinale auf Astralis. JDC erreicht mit MOUZ die Playoffs der IEM Cologne. Das Quintett setzte sich am Sonntag im Lower-Bracket-Finale der Gruppe A gegen die Ninjas in Pyjamas mit 2:1 im Best-of-Three durch und steht im Viertelfinale. In diesem geht es am kommenden Freitag um 15.30 Uhr gegen Astralis.

Freudentränen nach dem Sieg



Der Jubel im Studio in Köln war unbeschreiblich, als die letzte Runde gegen NiP gespielt war. Alle fünf Spieler sprangen von ihren Sitzen auf und lagen sich mit Coach Dennis 'sycrone' Nielsen in den Armen. Bei einigen flossen sogar Freudentränen, als der Einzug in die Lanxess Arena geschafft war. Wenig Spannung gab es auf der entscheidenden dritten Map Mirage, die MOUZ klar mit 16:3 (12:3, 4:0) gewinnen konnte. Zuvor aber mussten die Hamburger einen Rückstand verkraften, denn die Ninjas in Pyjamas gewannen die Auftaktmap Vertigo mit 16:9 (9:6, 7:3).



Der Mapausgleich gelang den Mäusen auf Inferno, wo kurzzeitig zittern angesagt war. Die Hamburger verloren zunächst die CT-Seite mit 6:9 und standen folglich mit dem Rücken zur Wand. Als Angreifer fand die Formation um Ansager Christopher 'dexter' Nong aber die passende Antwort und sicherte sich die zweite Hälfte mit 10:3 zum 16:12, was den Grundstein zum späteren Matchgewinn auf Mirage legte.



HLTV fragte den einzig im Turnier verbliebenen deutschen Spieler JDC, ob MOUZ einen kleinen Vorteil bei den Zuschauern genießt: "Das hoffe ich natürlich", sagte er. "Ich bin sehr glücklich, dass ich die Möglichkeit habe, jetzt in der Lanxess Arena zu spielen. Ich hoffe, dass die Unterstützung da ist, und ich bin sehr stolz darauf, Deutschland zu vertreten. Wir werden einfach sehen, wohin die Reise führt und schauen von Spiel zu Spiel. Wir wollen uns einfach durchbeißen - ich bin absolut gespannt."

Team Liquid bucht letztes Arena-Ticket



Neben mousesports schaffte Team Liquid am Sonntagabend als letztes von sechs Teams den Sprung in die Playoffs der IEM Cologne. Das Quintett der nordamerikanischen Organisation siegte im Lower-Bracket-Finale der Gruppe B mit 2:0 (16:14, 19:17) gegen das brasilianische Team FURIA Esports.



Bereits im Halbfinale stehen die Cologne-Topfavoriten Natus Vincere und der FaZe Clan. Das Lineup um Oleksandr 's1mple' Olehovych Kostyliev setzte sich im Winner-Bracket-Finale der Gruppe A mit 2:1 (9:16, 16:11, 16:10) gegen die Movistar Riders durch, FaZe gewann in der Gruppe B mit 2:0 (16:13, 16:11) gegen Astralis.



Die Playoffs der IEM Cologne starten am Freitagnachmittag mit dem genannten Duell zwischen MOUZ und Astralis, im Anschluss ab 19 Uhr findet das zweite Viertelfinale zwischen den Movistar Riders und Team Liquid statt. Das erste Halbfinale bestreitet der Gewinner der Partie zwischen MOUZ und Astralis am Samstag um 15.30 gegen Natus Vincere. Danach trifft um 19 Uhr der FaZe Clan entweder auf die Movistar Riders oder auf Team Liquid.

Die Sieger der Halbfinal-Partien qualifizieren sich für das Grand Final am Sonntag. Das Endspiel um den Titel der IEM Cologne 2022 beginnt um 16 Uhr und wird als Best-of-Five ausgetragen. Dem Gewinner winken 400.000 US-Dollar, auf den Zweiten entfallen 180.000 US-Dollar.

99Damage überträgt die IEM Cologne 2022 live auf Twitch. Hier geht es zu den Streams:

Erster Kanal

Zweiter Kanal


Foto: ESL

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: