00Nation schockt Astralis - Siege für Spirit, Vitality und Riders

Geposted von EddieCochran,
Astralis kassiert zum Auftakt der IEM Cologne 2022 eine herbe Niederlage gegen 00Nation. Die Dänen müssen nun im Lower-Bracket um den Einzug in die Gruppenphase kämpfen. 00Nation gelingt am Dienstag zum Start der IEM Cologne ein Kantersieg gegen Astralis. Neben den Brasilianern gewinnen auch Team Vitality, Team Spirit und die Movistar Riders ihre Auftaktspiele.



00Nation ließ Astralis beim 16:6-Sieg im Best-of-One auf Mirage keine Chance. Zur Halbzeit führten die Südamerikaner bereits auf der CT-Seite mit 10:5. Nach dem Wechsel vollendete 00Nation das Match rasch mit einem 6:1 auf der Angreiferseite.

Einen weiteren Ausrutscher darf sich Astralis, das am Abend um 19.45 Uhr im Lower-Bracket auf Complexity Gaming trifft, nicht erlauben. Die Nordamerikaner unterlagen ihrerseits im Eröffnungsspiel gegen Team Spirit mit 11:16 (5:10, 6:6) auf Ancient. Team Spirit und 00Nation treffen am Dienstagnachmittag um 16 Uhr im Upper-Bracket aufeinander. Der Sieger steht vorzeitig in der Gruppenphase.



In weiteren Spielen konnten Team Vitality mit 16:9 (14:1, 2:8) auf Overpass gegen TYLOO und die Movistar Riders mit 16:13 (4:11, 12:2) auf Ancient gegen MIBR gewinnen. Daher ergibt sich im Upper-Bracket die Paarung Team Vitality gegen die Movistar Riders, die am Dienstag um 19.45 Uhr ausgetragen wird. Im Lower-Bracket duellieren sich am Mittwoch um 12.30 Uhr die Teams MIBR und TYLOO.

99Damage überträgt die IEM Cologne 2022 live auf Twitch. Hier geht es zu den Streams:

Erster Kanal

Zweiter Kanal


Foto: ESL

Kommentare