Sieg gegen Eternal Fire: BIG steht im Halbfinale des Roobet Cup

Geposted von EddieCochran,
Der BIG Clan zieht in das Halbfinale des Roobet Cup ein. Mit einem gut aufgelegten Florian 'syrsoN' Rische siegt das Team gegen Eternal Fire. Der BIG Clan hat am Montag das Halbfinale des Roobet Cup erreicht. Das Quintett aus Berlin setzte sich online mit 2:1 im Best-of-Three gegen Eternal Fire durch. Eine starke Vorstellung lieferte AWP-Schütze Florian 'syrsoN' Rische, der im Spiel eine K:D von 69:15 ablieferte. Zu Beginn des Spiels musste BIG improvisieren, denn für den kurzfristig erkrankten Josef 'faveN' Baumann sprang Nils 'k1to' Gruhne ein.

Krimi auf Dust2



Auf der ersten Map Overpass startete BIG auf der CT-Seite. Zwischenzeitlich konnte Eternal Fire auf 7:4 davonziehen, die Deutschen verwandelten den Rückstand aber noch in eine 8:7-Pausenführung. Nach dem Wechsel bauten die Berliner ihre Führung mit dem Gewinn der Pistolenrunde und zwei weiteren Folgerunden aus. Eternal Fire konnte den Angriffen des Quintetts um Johannes 'tabseN' Wodarz anschließend nicht viel entgegensetzen und verlor die Map mit 10:16.



Ein Krimi entwickelte sich auf Dust2: BIG konnte auf der T-Seite eine komfortable Führung von 12:3 herausspielen. Doch das reichte nicht aus, denn Eternal Fire konterte mit einem gleichgut funktionierenden Angriffsspiel. Die Türken wehrten zwischenzeitlich drei Matchpoints ab und schafften den Ausgleich zum 15:15. Die Verlängerung gewannen die Türken dann recht zügig mit einem 4:1, was das Match auf die Entscheidungsmap Nuke führte.



Auf der Karte mit dem Atomkraftwerk geriet BIG zu Beginn auf der T-Seite mit 0:2 in Rückstand. Dann aber zündete das Angriffsspiel der Berliner, das ihnen eine beruhigende 10:5-Führung verschaffte. Viel Mühe hatten tabseN und Co. dann nicht mehr, um die Map und das Match nach Hause zu bringen. Meit einem klaren 16:7 sicherte sich das deutsche Lineup den Decider Nuke und erreichte damit das Semifinale des Roobet Cup. BIG trifft am Mittwoch um 19 Uhr auf Cloud9, das anschließend im zweiten Viertelfinale mit 2:1 (16:13, 10:16, 16:14) gegen 9z Team gewann.



Foto: PGL

Kommentare