ESL Meisterschaft Frühling 2023
Die Anmeldung zur ESL Meisterschaft Frühling 2023 - Divisionen 3 - 6 ist gestartet und vom 16.01. bis 03.02.2023 geöffnet. Zur Anmeldung

Finalsieg: Falcons sichern Spot in der EPL Conference

Geposted von EddieCochran,
Falcons Esports gewinnt das Finale der ESL Challenger League S41 souverän mit 3:0 gegen 1WIN. Die Franzosen sichern sich damit einen Spot in der nächsten EPL Conference. Ungeschlagen setzt sich Falcons Esports in der ESL Challenger League S41 durch. Die Franzosen feierten am Sonntag im Grand Final einen souveränen 3:0-Erfolg gegen 1WIN. Die Falcons haben daher in der nächsten EPL Conference die Chance, einen Slot für die kommende ESL Pro League zu ergattern.



Als Sieger des Upper-Bracket-Finales gingen die Franzosen bereits mit einer Map Vorsprung in das Endspiel. Das erste Aufeinandertreffen gegen 1WIN, das sich im Anschluss durch einen 2:0-Sieg gegen die Movistar Riders im Lower-Bracket-Finale für das Grand Final qualifizierte, hatten die Falcons mit 2:1 gewonnen. Im Endspiel blieben sie dann ohne Mapverlust und siegten sowohl auf Vertigo als auch auf Nuke mit 16:10.

Aus deutscher Sicht war die online gespielte ESL Challenger League kein Erfolg. Der einzige Teilnehmer Sprout schied in den Playoffs in der zweiten Runde des Lower-Brackets gegen SAW aus. Bereits zum Auftakt gab es eine 0:2-Niederlage gegen die Movistar Riders, dem folgte zumindest ein 2:1-Gewinn in der ersten Runde des Lower-Brackets gegen Sinners Esports. Das mit deutschen Spielern gespickte Sangal Esports schied bereits in der Gruppenphase aus.




Foto: ESL

Kommentare