Krimbo bestens aufgelegt: BIG startet erfolgreich in Roobet Cup

Geposted von EddieCochran,
BIG-Youngster Karim 'Krimbo' Moussa ist ein wichtiger Faktor für den Auftaktsieg der Berliner gegen Entropiq beim Roobet Cup. Der nächste Gegner im Turnier ist der FaZe Clan. Jungstar Krimbo vom BIG Clan geht im Spiel gegen Entropiq voran. Als statistisch bester Spieler der Partie überzeugte der 19-jährige am Mittwoch zum Auftakt des online ausgetragenen Roobet Cup, den das Berliner Team in der Gruppe A mit 2:1 im Best-of-Three gegen das russische Team gewann.

34 Frags auf Dust2



Besonders auf der zweiten Map Dust2 legte Krimbo mit einer K:D von 34:14 einen bemerkenswerten Auftritt hin. Nicht unwichtig, nachdem BIG die erste Map Overpass mit 11:16 (9:6, 2:10) abgeben musste. Nach dem 0:1-Rückstand antworteten die Berliner mit einem 16:10 auf Dust2. Zunächst lief das Team um Kapitän Johannes 'tabseN' Wodarz einem 6:9-Rückstand auf der T-Seite hinterher. Dem folgte allerdings ein dominanter CT-Auftritt, der mit 10:1 an die Deutschen ging.



Auf der Entscheidungsmap Mirage sicherte sich BIG in Durchgang eins eine 11:4-Führung auf der Angreiferseite. Trotz des Vorsprungs wurde es jedoch noch einmal spannend, denn Entropiq schob sich bis auf 13:14 an die Berliner heran. Schließlich konnte das BIG-Quintett die entscheidenden zwei Runden einfahren und Mirage mit 16:13 gewinnen.



Im nächsten Spiel trifft BIG am Freitag um 15 Uhr im Finale des Winner-Bracket auf den FaZe Clan, der sich mit 2:0 (16:8, 16:14) gegen OG durchsetzen konnte. Folglich kommt es am Sonnabend um 15 Uhr im Lower-Bracket-Finale zum Duell zwischen OG und Entropiq. Der Verlierer dieser Partie scheidet aus dem Turnier aus.

Partie abgebrochen



Am ersten Tag des Roobet Cup startete auch die Gruppe B in den Wettbewerb. Aus technischen Gründen musste die Partie zwischen Astralis und den Movistar Riders beim Stand von 7:6 auf der ersten Karte Mirage abgebrochen werden. Das Spiel wird am Donnerstag nachgeholt. Die zweite Begegnung in der Gruppe B zwischen Cloud9 und Complexity Gaming, konnten Vladislav 'nafany' Gorshkov und Co. mit 2:0 (19:16, 16:7) für sich entscheiden.





Die Gruppen C und D starten am Donnerstag ins Turnier. In der Gruppe C treffen um 15 Uhr zuerst ENCE und Eternal Fire aufeinander, im Anschluss um 19 kommt es zur Partie zwischen MOUZ und Imperial Esports. In der Gruppe D spielen zum Auftakt um 15 Uhr die Outsiders gegen forZe, ehe es um 19 Uhr zum Duell zwischen FURIA Esports und 9z Team kommt.

Gruppe C





Gruppe D





Foto: PGL

Kommentare