NAVI und Vitality im Endspiel der BLAST Spring Finals

Geposted von Jerrow1337,
Natus Vincere hat nach einem Sieg gegen OG das Finale der BLAST Premier: Spring Finals 2022 erreicht. Dort trifft das Team auf Team Vitality, die im zweiten Halbfinale G2 Esports schlagen. Mit einem 2:1-Erfolg gegen OG am Samstag hat Natus Vincere das Finale der BLAST Premier: Spring Finals 2022 in Lissabon erreicht. Dort treffen Oleksandr 's1mple' Olehovych Kostyliev und Co. am Sonntag um 18.30 Uhr auf Team Vitality, die in einer packenden Series G2 Esports mit 2:1 besiegen konnten.

s1mple und electroNic überragen gegen OG



Im ersten Halbfinale am Samstag traf NAVI auf OG. Auf der ersten Map Dust2 starteten die Osteuropäer gut in die Partie und führten zwischenzeitlich mit 7:3. Nachdem OG besser in die Partie kam, stand für das Team um Neu-Ingame-Leader Denis 'electroNic' Railevich Sharipov eine knappe 8:7-Führung. In der zweiten Hälfte zeigte NAVI eine starke CT-Hälfte und gab nur zwei weitere Runden im Laufe des Matches ab. Mit einem 16:9-Erfolg auf Dust2 ging NAVI mit 1:0 in Führung.

Nach dem fulminanten 16:1-Erfolg auf Inferno gegen FaZe Clan im Viertelfinale hatte NAVI auf der gleichen Map gegen OG jedoch Probleme, eine konstante CT-Abwehr zu etablieren. Nemanja 'nexa' Isaković und Co. fanden mehrmals Lücken in der gegnerischen Abwehr und führten zur Halbzeit auf Inferno komfortabel mit 10:5.



NAVI erwiderte nach dem Seitenwechsel ebenfalls mit einer starken T-Leistung. Nach einem zwischenzeitlichen 10:10-Ausgleich konnte sich OG mit 14:10 erneut einen kleinen Vorsprung sichern. Dennoch brauchte es alle 30 Runden, um auf Inferno einen Sieger zu küren. Am Ende war es ein gut ausgespielter drei gegen drei Retake, der OG den hauchdünnen 16:14-Erfolg sicherte und die Series auf 1:1 ausglich.

Mirage sollte die Entscheidung bringen. Die erste Hälfte entwickelte sich zu einem Duell auf Augenhöhe. Für OG war es Stand-In Abdulkhalik 'degster' Gasanov, der mit starken AWP-Plays für eine solide CT-Leistung des Mix-Teams sorgte. Zur Halbzeit führte OG hauchdünn mit 8:7.



Angeführt von einem entfesselten electroNic spielte NAVI nach dem Seitenwechsel eine nahezu perfekte CT-Seite und gab nur zwei Runden an OG ab. Mit einem 16:10-Erfolg auf Mirage gewann NAVI die Series mit 2:1 und steht nun im Finale der BLAST Premier: Spring Finals 2022. Sowohl Oleksandr 's1mple' Olehovych Kostyliev als auch electroNic knackten im Best-Of-Three gegen OG die 70-Kills-Marke.

Vitality auf Nuke mit längerem Atem



Im zweiten Halbfinale des Tages traf Vitality auf G2 Esports. Auch hier lautete die erste Map Dust2, auf der Vitality spielend auf der T-Seite schnell eine 5:1-Führung innehatte. G2 konterte mit acht gewonnenen CT-Runden in Folge, bevor Vitality die letzte Runde der ersten Hälfte noch einmal für sich entscheiden konnte. So führte G2 zur Halbzeit mit 9:6.

Nach dem Seitenwechsel fand das Team um Superstar Nikola 'NiKo' Kovač jedoch nur selten Lücken in der gegnerischen Abwehr. Dank eines starken Auftritts von Ingame-Leader Dan 'apEX' Madesclaire sicherte sich Vitality die zehn notwendigen CT-Runden zum Sieg und ging mit einem 16:13-Erfolg auf Dust2 mit 1:0 in Führung.



Auf Inferno dominierte G2 mit einer dominanten T-Leistung das Geschehen und lag zur Halbzeit bereits mit 11:4 vorne. Mit einer komfortablen Führung im Rücken ließ G2 zwar noch vier weitere Runden für Vitality zu, blockte ein vollständiges Comeback jedoch erfolgreich ab. Mit einem starken 16:8-Sieg konnten Ilya 'm0NESY' Osipov und Co. die Series auf 1:1 ausgleichen.

In dieser Partie lautete die Entschedungs-Map Nuke. Startend auf der CT-Seite erwischte Vitality zunächst einen guten Start, bevor G2 regelmäßig Lücken in der gegnerischen Abwehr fand. Nach einem zwischenzeitlichen 4:7-Rückstand gewann G2 die üblichen Runden der ersten Hälfte und führte zur Halbzeit knapp mit 8:7.



Nach dem Seitenwechsel spielte Vitality sehr explosive Runden auf der T-Seite. G2 schaffte es während der gesamten zweiten Hälfte nicht, eine gute Economy aufzubauen um die starken T-Runden der Gegner abzuwehren. Vitality ließ sich durch vereinzelt verlorene Runden nicht aus der Ruhe bringen und gewann in einem packenden Spiel Nuke mit 16:13 und zieht damit ins Endspiel gegen NAVI ein.

NAVI und Vitality im Endspiel



Das Finale zwischen NAVI und Vitality findet am Sonntag um 18.30 Uhr statt. Zuletzt standen sich die beiden Teams im PGL Major Antwerp 2022: European RMR A gegenüber, wo NAVI mit einem 2:0 die Überhand behielt. Der Sieger des Finals streicht neben 200.000 US-Dollar einen Platz bei den BLAST Premier: World Final 2022 ein.



Foto: BLAST

Kommentare