NAVI-Spieler Boombl4 inmitten einer Schlammschlacht

Geposted von EddieCochran,
Nachdem Kirill 'Boombl4' Sergeevich Mikhailov die Scheidung einreicht, veröffentlicht seine Frau Anzhelika Ezieva sensibles Foto- und Video-Material und beschuldigt den CS:GO-Profi des Drogenkonsums. Kirill 'Boombl4' Sergeevich Mikhailov befindet sich seit Mittwoch inmitten einer Schlammschlacht mit seiner Frau Anzhelika Ezieva. Der aktuell gebenchte Spieler von Natus Vincere hatte auf Telegram bekannt gegeben, dass er sich scheiden lässt. Daraufhin hat Ezieva sensibles Foto- und Video-Material des CS:GO-Profis veröffentlicht.

Ezieva beschuldigt Mikhailov auf ihrem Telegram-Kanal des Drogenkonsums. Auf einem von ihr geteilten Video ist der 23-jährige Russe angeblich beim Konsumieren einer weißen Substanz zu sehen. Zudem sollen sich unter dem von Ezieva veröffentlichten Material Nacktfotos von Boombl4 befinden.



Boombl4 meldete sich am Mittwoch auf Twitter zu Wort: "Heute habe ich mich von meiner Frau scheiden lassen und wurde mit verschiedenen Fotos und Videos sowie einer großen Menge an Falschinformationen erpresst. Bald werde ich eine Verleumdungsklage einreichen. Vielen Dank an alle für die Unterstützung und das Verständnis in einer für mich schwierigen Zeit."

Heiratsantrag in Stockholm



Das Paar ist erst seit Anfang dieses Jahres verheiratet. Boombl4 hatte Ezieva nach dem Gewinn des PGL Major Stockholm 2021 zuvor im November 2021 auf offener Bühne einen Heiratsantrag gemacht. Seitdem rückte das Paar zunehmend in das Licht der Öffentlichkeit. Bereits im April gab es Medienberichte über eine bevorstehende Scheidung.

Boombl4 wurde am 28. Mai von den Verantwortlichen auf die NAVI-Bank gesetzt. Die Organisation begründete die Entscheidung "mit hohen Risiken für das Ansehen" von Natus Vincere. Laut Medienberichten seien dafür Aktivitäten von Anzhelika Ezieva auf ihren sozialen Netzwerken ausschlaggebend. Angeblich hätte sie dort Unterstützung für den Krieg Russlands gegen die Ukraine gezeigt.

Foto: PGL

Kommentare