Fnatic holt ⁠nicoodoz und ⁠roeJ - Flames vor komplettem Neuanfang

Geposted von EddieCochran,
Fnatic verpflichtet Nico 'nicoodoz' Tamjidi und Fredrik 'roeJ' Joergensen von den Copenhagen Flames. Die Dänen verkünden im Gegenzug einen kompletten Neuaufbau ihres Teams. Fnatic schließt am Freitag mit Nico 'nicoodoz' Tamjidi und Fredrik 'roeJ' Joergensen von den Copenhagen Flames zwei offene Planstellen in seinen Reihen. Im Gegenzug hat die dänische Organisation einen kompletten Neuaufbau ihres Teams angekündigt. So sollen für die drei verbliebenen Spieler Jakob 'Jabbi' Nygaard, Rasmus 'HooXi' Nielsen und Rasmus 'Zyphon' Nordfoss ein neuer Arbeitgeber gefunden werden.

Quintett im Schaufenster



Neben den Spielern verlässt auch Trainer und Head of Esports Daniel 'vorborg' Vorborg die Copenhagen Flames. Obwohl das Quintett in der Vergangenheit einige Erfolge vorweisen konnte, stand es bereits einige Zeit im Schaufenster. Ein Wechsel zu Complexity Gaming scheiterte Ende des vergangenen Jahres.



Die Copenhagen Flames begründen diesen Schritt damit, dass sie ihren Spielern nicht adäquate Gehälter für ihre Leistungen zahlen könnten. Hinzu käme, dass die Dänen nicht verpartnert sind für hochkarätige Turniere von BLAST und der ESL. Somit musste das Lineup stets den beschwerlichen Weg über Qualifier gehen. In Zukunft wolle die Organisation wieder ein neues Team aufbauen, das an die zuletzt errungenen Erfolge anknüpfen kann, sagte CEO Steffen Thomsen.

Fnatic mit einer Leerstelle



Alte Erfolge will auch Fnatic feiern und sicherte sich dafür die Dienste von nicoodoz und roeJ. In den vergangenen Monaten verließ eine Reihe von Spielern das Lineup der Organisation mit Sitz in London. Das waren Owen 'smooya' Butterfield und Topspieler Ludvig 'Brollan' Brolin sowie Alex 'ALEX' McMeekin und Valentin 'poizon' Vasilev. Letztere sitzen derzeit auf der Bank von Fnatic.



AWP-Spieler nicoodoz erarbeitete sich in den vergangenen Monaten einen großartigen Ruf in den Reihen der Copenhagen Flames. Der 21-jährige CS:GO-Profi half beispielsweise entscheidend mit beim Einzug des Teams in die Champions Stage des Majors in Stockholm. Deutlich erfahrener ist der 28-jährige roeJ, der vor seinem Engagement bei den Flames mit den MAD Lions den Titel von Flashpoint Season 1 holen konnte.

Der nächste Auftritt von Fnatic ist am kommenden Mittwoch bei der Pinnacle Cup Championship. Bis dahin steht ein weiterer Neuzugang im Lineup aus, denn aktuell gehören nur vier Spieler zum aktiven Aufgebot der Organisation. Die Bekanntgabe von Neuzugängen hatte Fnatic nach dem Gang auf die Bank von ALEX und poizon bereits angekündigt.

Aktuelles Lineup von Fnatic:

se Freddy 'KRIMZ' Johansson
gb William 'mezii' Merriman
dk Nico 'nicoodoz' Tamjidi
dk Fredrik 'roeJ' Joergensen

uk Jamie 'keita' Hall (Coach)

gb Alex 'ALEX' McMeekin (inaktiv)
bg Valentin 'poizon' Vasilev (inaktiv)

Aktuelles Lineup der Copenhagen Flames:

dk Jakob 'Jabbi' Nygaard
dk Rasmus 'HooXi' Nielsen
dk Rasmus 'Zyphon' Nordfoss

Foto: PGL

Kommentare