WERBUNG:

NBK- und AMANEK bald in einem Team?

Geposted von EddieCochran,
Nathan 'NBK-' Schmitt und François 'AMANEK' Delaunay wecken Begehrlichkeiten bei Falcons Esports. Dafür müssten angeblich Ex-Unicorns of Love-Spieler Jordan 'Python' Munck-Foehrle und Jayson 'Kyojin' Nguyen Van weichen. Das Transferkarussell in Frankreich nimmt Fahrt auf: Angeblich ist die Organisation Falcons Esports an Nathan 'NBK-' Schmitt und François 'AMANEK' Delaunay interessiert. Das berichtete die Seite +1PV am Mittwoch. Der Wechsel im Lineup soll aufgrund des sportlichen Misserfolgs passieren. NBK- sitzt derzeit auf der Bank von MOUZ und AMANEK auf der von G2 Esports.

Angetreten war Falcons Esports in der jüngsten Vergangenheit mit den arrivierten Spielern Bryan 'Maka' Canda, Ali 'hAdji' Haïnouss und Nicolas 'Keoz' Dgus sowie den Hoffnungsträgern Jordan 'Python' Munck-Foehrle und Jayson 'Kyojin' Nguyen Van. In der vergangenen Saison gelang dem Quintett aber kein Durchbruch im internationalen Geschäft. Weder die Teilnahme am RMR-Turnier für das PGL Major Antwerp 2022 noch die Qualifikation für einen anderen wichtigen Wettbewerb glückte.

Laut +1PV müssten Python und Kyojin ihre Plätze räumen, falls es zur Verpflichtung von AMANEK und NBK- käme. Der nächste Auftritt der Falcons ist in den Playoffs der ESL Challenger League S41. Weder von NBK- noch von AMANEK gibt es bisher Statements zu einem möglichen Neuanfang in der saudi-arabischen Organisation. Im Januar dieses Jahres hieß es noch von +1PV, dass AMANEK und Kenny 'kennyS' Schrub eine gemeinsame Zukunft planen würden.

Foto: ESL/DreamHack

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: