BIG unterliegt auch FURIA - Heroic gewinnt Overtime-Krimi gegen G2

Geposted von Jerrow1337,
BIG muss sich in der dritten Runde des PGL Major Antwerp 2022 den Brasilianern von FURIA Esports geschlagen geben. Zuvor gewinnt Heroic in der Overtime gegen G2 Esports. Am zweiten Tag der Legends Stage des PGL Major Antwerp 2022 unterlag BIG mit 10:16 FURIA Esports am Sonntagmittag und steht damit 1:2 in der Gesamtbilanz. Kurz zuvor lieferten sich Heroic und G2 Esports einen Overtime-Krimi, den die Dänen am Ende mit 19:17 für sich entscheiden konnten.

BIG-Comeback kommt zu spät



Nachdem BIG am Samstag zunächst gegen Imperial Esports gewonnen und im Anschluss gegen Natus Vincere verloren hatte, stand am Sonntag das Match gegen FURIA auf dem Programm. Auf Vertigo erwischten Johannes 'tabseN' Wodarz und Co. jedoch keinen guten Start und lagen zur Halbzeit 3:12 zurück.

Zwar lief es für die Deutchen auf der T-Seite zunächst besser, jedoch ließ sich FURIA den großen Vorsprung nicht mehr nehmen. Nach sieben erfolgreichen T-Runden machten die Brasilianer schließlich den Sack zu und gewannen Vertigo mit 16:10. Mit einer 1:2-Bilanz muss BIG am Montag im Elimination Match bereits gegen das Ausscheiden kämpfen. Gespielt wird im Best-Of-Three.



Heroic schlägt G2 in der Overtime



Nach dem Aufruhr um den Smoke-Bug von Ilya 'm0NESY' Osipov traf G2 Esports früher am Tag auf Heroic. Das Spiel auf Vertigo entwickelte sich schnell zu einem offenen Schlagabtausch, so dass es nach 30 Runden 15:15 stand und in die Overtime ging. Zuvor konnte G2 zwei Matchpoints nicht nutzen.

In der Overtime gewann G2 zunächst die ersten beiden Runden, verlor jedoch im Anschluss die nächsten drei. Ein 1v2-Clutch von Rasmus 'sjuush' Beck brachte Heroic schließlich den 19:17-Sieg. Während die Dänen am Montag bereits das Playoff-Ticket buchen könnten, muss G2 im Elimination Match um den Verbleib im Turnier zittern.



In zwei weiteren Best-Of-Ones der dritten Runde gewann ENCE deutlich mit 16:8 gegen die Outsiders und bestätigt damit seine derzeitige Top-Form. Darüber hinaus überzeugte der FaZe Clan mit einem soliden 16:8-Sieg auf Nuke gegen Cloud9.

In der zweiten Hälfte des Tages stehen noch die Advanced und Elimination Matches der dritten Runde an. Teams mit einer 2:0-Bilanz könnten bereits am heutigen Sonntag die Champions-Stage erreichen. Um 15.00 Uhr trifft Team Spirit auf die Copenhagen Flames, bevor um 18:15 Uhr Natus Vincere und Ninjas in Pyjamas zum Top-Spiel des Tages läuten.



Für die Teams der Elimination Matches wird es hingegen ernst, da die Verlierer dieser Partien vorzeitig ihre Koffer packen müssen. In der ersten Begegnung bekommt es Team Vitality um 14:35 Uhr mit dem letzten nordamerikanischen Team des Turniers Team Liquid zu tun. Darüber hinaus kämpfen um 18:15 Uhr die Bad News Eagles gegen die Brasilianer von Imperial Esports.





99Damage überträgt das PGL Major Antwerpen auf Twitch:



Foto: PGL

Kommentare