NAVI-Kracher gegen G2 - BIG trifft auf FalleN und Co.

Geposted von Jerrow1337,
Die ersten Spiele der Legends Stage beim PGL Major Antwerp 2022 stehen fest. In der ersten Runde kommt es unter anderem zum Rematch des letzten Major-Endspiels: Natus Vincere gegen G2 Esports. Die Matches der ersten Runde der Legends Stage beim PGL Major Antwerp 2022 sind fix. Nach dem Ende der Challengers Stage am Donnerstag haben es acht Teams in die nächste Major-Phase geschafft, darunter Team Vitality, ENCE und die Bad News Eagles, die bisherige Überraschung des Turniers. Gespielt wird erneut im Swiss-System.

Das Seeding der ersten Runde ist dabei sowohl von den Platzierungen in der Challengers Stage als auch von den Platzierungen bei den RMR-Turnieren abhängig. So treffen zunächst die vermeintlich schwächeren Teams der Challengers Stage auf die Top-Seeds der RMRs. Runde zwei findet ebenfalls am Samstag statt und ist von den Auftaktergebnissen abhängig. Die ersten beiden Runden werden im Best-of-One-Format ausgetragen.

Zwei Knaller und BIG gegen Imperial



Den Auftakt machen dabei am Samstag um 12:00 Uhr die Partien Heroic gegen Team Liquid und die Copenhagen Flames gegen die Bad News Eagles. BIG trifft um 15.45 Uhr auf Imperial Esports, das sich in letzter Minute für die Legends Stage qualifizieren konnte.

Weitere Highlights sind zwei Final-Rematches von großen Turnieren der jüngsten Vergangenheit: So trifft der FaZe Clan auf ENCE, beide Teams standen sich im Finale der ESL Pro League Season #15 gegenüber. Darüber hinaus gibt es die Neuauflage des letzten Major-Finales zwischen Natus Vincere und G2 Esports.











99Damage überträgt das PGL Major Antwerpen auf Twitch:



Foto: PGL

Kommentare