WERBUNG:

Nach verpasster Major-Teilnahme: OG setzt valde auf die Bank

Geposted von Funk1ll3r,
OG reagiert auf das Verpassen des PGL Major Antwerp 2022 mit einer personellen Änderung. Valdemar 'valde' Bjørn Vangså gehört nicht länger zum aktiven Roster der Organisation. OG hat am Mittwochabend bekannt gegeben, dass valde nicht länger zum aktiven Roster der Organisation gehört. Der Däne findet sich mit sofortiger Wirkung auf der Bank wieder und ist bereits auf der Suche nach einem neuen Team. Wie die Parteien erklärten, erfolgte dieser Schritt in beiderseitigem Einverständnis.

Unterschiedliche Sichtweisen



Der 26-jährige valde sagte in seinem Statement auf der Webseite von OG, dass er und die Verantwortlichen andere Sichtweisen hätten, wenn es darum geht, die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Aus diesem Grund hätten sie sich darauf geeinigt, dass er Platz macht und eine neue Heimat sucht.

In einem Interview mit Dexerto fügte der Profi hinzu, dass OG das Ziel habe, jüngere Spieler weiterzuentwickeln und nur wenige Teile des aktuellen Rosters zu behalten. Der Däne sehe sich selbst allerdings nicht in einem solchen Konstrukt.



valde trat OG im Dezember 2019 bei und war bereits ein Teil des ersten CS:GO-Lineups der Organisation. Zu den größten Erfolgen mit dem Team zählten der Finaleinzug bei den IEM Summer 2021 und Flashpoint Season 2 sowie das Halbfinale in der ESL Pro League Season #14.

2022 enttäuschte OG allerdings über weite Strecken. Nach einem guten Start ins Jahr mit dem ersten Platz in Gruppe B der BLAST Premier: Spring Groups 2022 ging es für das Team bergab. Bei den IEM Katowice 2022 scheiterten valde und Co. nach zwei Niederlagen früh in der Gruppenphase, zudem bedeutete ein 9. bis 11. Platz beim PGL Major Antwerp 2022: European RMR A das Verpassen des Majors.

Aktuelles Roster von OG:

uk Mateusz 'mantuu' Wilczewski
rs Nemanja 'nexa' Isaković
il Shahar 'flameZ' Shushan
dk Nikolaj 'niko' Kristensen

Teaserbild: PGL

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: