WERBUNG:

Vitality dominiert Astralis - Liquid vor Major-Aus

Geposted von Jerrow1337,
Team Vitality bezwingt Astralis in der Challengers Stage beim PGL Major Antwerp 2022. Team Liquid steht nach der zweiten Niederlage vor dem Aus. Der erste Tag des PGL Major Antwerp 2022 ist vorbei und es gab bereits einige Überraschungen zu verzeichnen. Team Vitality steht nach einem Sieg gegen Astralis kurz vor der Legends-Stage, während Team Liquid nach zwei Niederlagen bereits am Dienstag die Koffer packen könnte.

Ex-Astralis bezwingt Astralis



Im Spiel des Tages am Montag traf Team Vitality auf Astralis - es war das Duell langjähriger Teamkollegen. Im Match auf Mirage fand die französische Organisation jedoch von Anfang an besser ins Spiel und führte zur Hälfte bereits solide mit 9:6. Nach dem Seitenwechsel zeigte das französisch-dänische Lineup eine starke CT-Performance und gewann die Map überzeugend mit 16:8.

Mit 24 Kills war Star-Spieler Mathieu 'ZywOo' Herbaut der Mann des Spiels. Zuvor hatte er in der ersten Partie gegen Complexity Gaming mit seinen 0 Toden einen Major-Rekord aufgestellt. Süß war der Sieg sicherlich auch für Peter 'dupreeh' Rothmann Rasmussen, Emil 'Magisk' Hoffmann Reif und Coach Danny 'zonic' Selim Sørensen, die zum ersten Mal seit dem Wechsel auf ihr altes Team Astralis trafen.



In einem weiteren Top-Match der zweiten Swiss-Runde unterstrich ENCE gegen die Outsiders seine derzeitige Top-Form. Das europäische Mix-Team um Captain Marco 'Snappi' Pfeiffer gewann auf Vertigo deutlich mit 16:6 und steht mit zwei Siegen nun wie Vitality kurz vor der Legends-Stage.



Bitter hingegen läuft es für Team Liquid. Die Nordamerikaner verloren nach ihrer 6:16-Pleite gegen G2 Esports auch das zweite Match gegen Imperial Esports mit 10:16 auf Inferno und stehen dadurch früh vor dem Aus beim PGL Major Antwerp. Gleiches gilt für 9z Team, das nach einer knappen 14:16-Niederlage gegen MIBR ebenfalls mit einer 0:2-Bilanz im nächsten Match um das Überleben kämpfen muss.

Erste Entscheidungen stehen an



Die vier Teams mit einer 2:0-Statistik haben bereits am Dienstag die Chance, ein Ticket für die Legends-Stage zu lösen. Highlight des Tages werden sicherlich die Duelle ENCE gegen G2 Esports um 18.15 Uhr sowie Vitality gegen forZe um 14.30 Uhr sein. Die Sieger dieser Partien qualifizieren sich für die nächste Major-Phase. Die Matches finden im Best-Of-Three-Format statt.



Ebenfalls spannend wird es in den Partien der Teams mit einer 0:2-Bilanz. Besonders Team Liquid steht nach zwei Niederlagen unter Zugzwang und muss gegen 9z um 18.15 Uhr versuchen, das frühe Major-Aus zu verhindern. Darüber hinaus treffen die Renegades um 14.30 Uhr auf IHC Esports. Die Verlierer dieser beiden Begegnungen müssen vorzeitig ihre Koffer packen. Auch diese Matches sind Best-Of-Threes.



Hinzu kommen vier weitere Best-Of-One-Partien, in denen die Teams mit einer 1:1-Statistik aufeinandertreffen. Den Auftakt machen die Duelle Team Spirit gegen Eternal Fire und Bad News Eagles gegen Imperial Esports um 12.00 Uhr. Danach trifft Astralis auf MIBR und Complexity Gaming auf die Outsiders.







99Damage überträgt das PGL Major Antwerpen auf Twitch.



Foto: PGL

Kommentare