ZywOo ohne Tod: Vitality und G2 mit furiosem Major-Start

Geposted von Funk1ll3r,
Team Vitality und G2 Esports legen einen Traumstart ins PGL Major Antwerp 2022 hin. Mathieu 'ZywOo' Herbaut bleibt dabei ohne eigenen Tod. Team Vitality hat zum Auftakt des PGL Majors im belgischen Antwerpen ein großes Ausrufezeichen gesetzt. Das französisch-dänische Lineup eröffnete am Montag die Challengers Stage mit einer 16:1-Klatsche für Complexity Gaming. ZywOo blieb in diesem Match ohne Tod. Zudem überzeugte auch G2 Esports in der ersten Swiss-Runde.

G2 Esports zerlegt Team Liquid



Inferno war der Schauplatz für die Partie zwischen Team Vitality und Complexity Gaming, die Amerikaner fanden allerdings überhaupt nicht statt. In der vierten Runde auf der eigenen T-Seite gelang Michael 'Grim' Vance Wince und Co. das einzige Erfolgserlebnis in diesem Duell.

Vitality beherrschte seinen Gegner nach Belieben und machte aus einem 14:1 zur Pause rasch einen 16:1-Triumph. Complexity eliminierte dabei ZywOo in keiner der gespielten 17 Runden - der Franzose beendete das Match mit einer K:D von 11:0.



Ähnlich überzeugend präsentierte sich zum Major-Start auch G2 Esports. Der Finalist von Stockholm überrollte ein maßlos überfordertes Team Liquid in der ersten Hälfte auf Inferno mit 13:2. Nach dem Seitenwechsel sicherten sich Jonathan 'EliGE' David Jablonowski und seine Kollegen vier der ersten fünf Runden zum 6:14, mussten sich aber deutlich mit 6:16 geschlagen geben.



Auch forZe ist mit einem Sieg ins CS:GO-Top-Event gestartet. Das russische Lineup setzte sich gegen die Renegades auf Nuke in der ersten Hälfte mit 13:2 durch und machte später auf seiner T-Seite einen 16:9-Erfolg perfekt. Die Bad News Eagles feierten ebenfalls einen Triumph, mussten aber bis zum Ende zittern. Gegen Eternal Fire ging es für Rigon 'rigoN' Gashi und Co. über die volle Distanz von 30 Runden - mit 16:14 siegten die Adler auf Dust2.





Vier weitere Partien stehen am Montagnachmittag in der ersten Swiss-Runde an. Unter anderem spielt Astralis zurzeit gegen IHC Esports, während es später die Outsiders mit MIBR zu tun bekommen. Am Abend werden außerdem noch die acht Begegnungen der zweiten Runde ausgetragen.

99Damage überträgt das PGL Major Antwerpen auf Twitch.



Foto: PGL

Kommentare