Geposted von EddieCochran,
OG verpflichtet Christian 'crisby' Schmitt als Headcoach für das Academy-Team. Der 31-Jährige wird bereits in das Scouting involviert. Christian 'crisby' Schmitt wird Headcoach der OG Academy. Wie die Organisation am Donnerstag mitteilte, wird der 31-jährige an der Auswahl des Teams beteiligt sein. Bereits vor zwei Monaten verkündete OG den Aufbau eines Nachwuchsteams.

Erste Erfahrungen als Trainer



Erste Erfahrungen als Trainer sammelte crisby bereits bei dem nordamerikanischen Team Strife Esports, das unter seiner Leitung im März die offene LAN Fragadelphia 16 gewinnen konnte.



Als Spieler war crisby zuletzt für die PARTYDADDLERS aktiv und spielte in der aktuellen Saison der ESL Meisterschaft by 99Damage Frühlingssaison 2022 in der ersten Division. Das Team erreichte in der Gruppe A den vierten Platz und verpasste damit knapp die Playoffs.

In der DACH-Szene machte sich crisby viele Jahre einen Namen, sein Weg begann bereits in der Ära der CS-Version 1.6. Nach einem Abstecher zu Counter-Strike: Source spielte er dann ab 2012 in Counter-Strike: Global Offensive.

Zu seinen größten Erfolgen zählen die Gewinne der ESL Pro Series Germany: Winter 2013 sowie der eSports World Convention 2016 und zwei ESL-Meisterschaften in den Jahren 2016 und 2018. Die 99Damage Liga gewann crisby insgesamt vier Mal.

Statement von Christian 'crisby' Schmitt, Head Coach des OG CS:GO Academy:
Zunächst einmal bin ich glücklich und dankbar, dass ich die Gelegenheit bekommen habe, für eine solche Weltklasse-Organisation an ihrem Akademieprojekt zu arbeiten, um Spieler für die Zukunft zu entwickeln. Ich möchte Strife auch dafür danken, dass er mir die Chance als Trainer gegeben hat. Während es meine erste Erfahrung in dieser Rolle war, habe ich das Wissen erworben, von dem ich glaube, dass es dazu beitragen wird, den Grundstein für mein neues Zuhause OG zu legen.


Statement von Mike Schwartz, Head of Esports bei OG Esports:
Vor zwei Monaten haben wir das Akademieprojekt angekündigt und seitdem lag unser Hauptaugenmerk darauf, die richtige Person für die Leitung des Projekts zu finden. Ich glaube, dass Christians jahrzehntelange Erfahrung sowohl als Spieler als auch als Trainer dem Team eine starke Entwicklungsmentalität und -struktur verleihen wird. Ich bin dankbar, dass Christian sich unserem Team anschließt, und freue mich darauf, zu sehen, wie wir die nächste Generation von Talenten im Ökosystem heranwachsen sehen.


Foto: OG

Kommentare