Sprout unterliegt Flames - Fehlstart von G2

Geposted von EddieCochran,
Sprout startet mit einer Niederlage gegen die Copenhagen Flames ins PGL Major Antwerp 2022: European RMR B. Anonymo Esports und den Bad News Eagles gelingen Überraschungen. Sprout hat am Donnerstag zum Auftakt des zweiten europäischen Regional Major Ranking (RMR) in Bukarest für das PGL Major Antwerp eine Niederlage kassiert. Das ersatzgeschwächte Team unterlag den Copenhagen Flames mit 11:16 auf Ancient.

Coach Berry glänzt mit Ace



Coach Danny 'BERRY' Krüger ersetzte den erkrankten Victor 'Staehr' Staehr in der Begegnung mit dem dänischen Team. Der 32-Jährige ließ dann auch in der 17. Runde ein Ace zum zwischenzeitlichen 6:11 springen.



Am Ende konnten die Sprösslinge die Copenhagen Flames aber nicht bezwingen. Nach der ersten Halbzeit lag das Berliner Team mit 4:11 im Hintertreffen - eine zu große Hypothek nach dem Wechsel auf die CT-Seite. Der Umschwung gelang nicht mehr und das Spiel endete mit 11:16 aus Sicht der deutschen Organisation.

Als nächster Gegner wartet in der zweiten Swiss-Runde bereits am Donnerstag um 18.30 Uhr das Team von HEET, das zum Auftakt gegen Sinners Esports ebenfalls mit 11:16 das Nachsehen hatte.

Sangal unterliegt Players



Für das mit deutschen Spielern gespickte Sangal Esports war die Aufgabe zum Start gegen die Players (Lineup von Gambit Esports) nicht lösbar. Das russisch-kasachische Team gewann auf Overpass mit 16:7.

In der ersten Runde des europäischen RMR schaffte zudem Anonymo Esports gegen G2 Esports eine Überraschung. Das polnische Team siegte auf Mirage mit 19:16 in der Verlängerung.

Den Bad News Eagles mit dem Schweizer Spieler Rigon 'rigoN' Gashi gelang ein Sieg gegen das favorisierte Entropiq. Die Adler gewannen ebenfalls in der Verlängerung mit 19:17 auf Dust2.

Erfolgreiches NiP-Debüt von Brollan



In den weiteren Auftaktspielen setzte sich ENCE mit 16:11 auf Mirage gegen Team Spirit durch. Astralis überzeugte gegen Awesome Solidity Games mit einem klaren 16:5 auf Ancient.

Ninjas in Pyjamas-Neuzugang Ludvig 'Brollan' Brolin feierte mit seinem Team einen gelungenen Einstand gegen Endpoint. NiP gewann die Partie souverän mit 16:8 auf Ancient.



Am Donnerstag werden noch die acht Best-of-One-Partien der zweiten Runde ausgetragen. Im Top-Match der Auftaktsieger bekommt es am Abend Astralis mit ENCE zu tun.

99Damage überträgt das RMR B auf Twitch.

Erster Kanal

Zweiter Kanal


Foto: PGL

Kommentare