LapeX tippt die Playoffs der ESL Meisterschaft by 99Damage

Geposted von EddieCochran,
Die Playoffs der 1. Division der ESL Meisterschaft by 99Damage Frühlingssaison 2022 starten in der kommenden Woche. Christian 'LapeX' Preuß von den Sissi State Punks wirft einen Blick voraus. Die Frühlingssaison der ESL Meisterschaft by 99Damage geht in die heiße Phase. Am Montag starten die Playoffs mit den Halbfinals im Lower-Bracket, gefolgt vom Lower-Bracket-Finale und dem Upper-Bracket-Finale am Donnerstag. Christian 'LapeX' Preuß von den Sissi State Punks tippt die anstehenden Partien.


Halbfinale im Lower-Bracket: BIG. OMEN Academy gegen Sissi State Punks - 1:2

Begründung von LapeX
Durch den Lineup-Change der BIG. OMEN Academy denke ich, dass wir besser im Flow sind als sie. Es wird eine sehr knappe Entscheidung und kann auch 2:1 für die BIG Academy ausgehen.



Halbfinale im Lower-Bracket: cowana Gaming gegen ALTERNATE aTTaX - 2:1

Begründung von LapeX
Ich sehe cowana knapp vorne, weil ALTERNATE aTTaX bisher in den deutschen Ligen nicht zeigen konnte, was es kann.



Finale im Upper-Bracket: No Limit Gaming gegen Sprout - 0:2

Begründung von LapeX
Sprout ist hier klarer Favorit, da sie in der ESL Pro League spielen und auch meiner Meinung nach in den letzten Spielen nicht so schlecht und NLG nicht so gut drauf war.




Die Playoffs der Frühlingssaison der ESL Meisterschaft by 99Damage starten am kommenden Montag mit den Halbfinals im Lower-Bracket. Zuerst kommt es um 17 Uhr zum Duell zwischen den Sissi State Punks (Gruppenzweiter der Gruppe A) und der BIG Academy (Gruppendritter der Gruppe B). Beide Teams schlossen die Saison jeweils mit 14 Siegen und sechs Niederlagen ab.

LapeX erwartet ein enges Rennen zwischen den Teams. Seit Kurzem spielt Nils 'k1to' Gruhne im Academy-Lineup, der im Tausch für Karim 'Krimbo' Moussa ins Roster kam. Daher glaubt der SSP-Spieler, dass die Punks besser eingespielt sind als der BIG-Nachwuchs und sie daraus einen Vorteil schöpfen können.

Wechsel in der Saison



Im zweiten Spiel am Montag kreuzen anschließend cowana Gaming (Gruppenzweiter der Gruppe B) und ALTERNATE aTTaX (Gruppendritter der Gruppe A) die Klingen. Cowana Gaming hat eine starke Gruppenphase gespielt und sammelte 15 Siege bei fünf Niederlagen. ALTERNATE aTTaX hingegen kämpfte zu Beginn der Saison mit Formschwankungen und konnte sich knapp mit zehn Siegen und zehn Niederlagen auf den wichtigen Playoff-Platz spielen.

Im Februar rückte außerdem Sebastian 'xenn' Hoch für Marcel 'cello' Roode ins Lineup. Trotzdem sollte die Favoritenrolle aufgrund der erfolgreichen Gruppenphase bei cowana Gaming liegen.

Knackt NLG den Favoriten Sprout?



Die Gewinner der Halbfinal-Partien ziehen in das Lower-Bracket-Finale ein, das am kommenden Donnerstag um 17 Uhr ausgetragen wird. Ein spannendes Duell steht im Anschluss bevor, wenn die beiden Gruppensieger No Limit Gaming und Sprout im Upper-Bracket-Finale aufeinandertreffen.

Auf dem Papier ist Titelverteidiger Sprout mit einer Bilanz von 18 Siegen und nur zwei Niederlagen der Favorit. Demgegenüber hat No Limit Gaming 15 Siege und fünf Niederlagen auf dem Konto. Aber NLG besitzt in seinen Reihen eine Menge Erfahrung und hat vielleicht eine Vorstellung davon, wie die harte Nuss Sprout zu knacken ist.

Der große Finaltag der ESL Meisterschaft by 99Damage steigt dann am 30. April in Berlin in Studio-Umgebung. Dort spielen zuerst um 15 Uhr der Sieger des Lower-Bracket-Finales und der Verlierer des Upper-Bracket-Finales gegeneinander. Im Grand Final um den Titel, das um 19 Uhr startet, wird der Gewinner des Upper-Brackets warten.



Die ESL Meisterschaft by 99Damage könnt ihr live auf Twitch verfolgen:



Foto: Sissi State Punks/ESL

Kommentare