WERBUNG:

Sprout feiert Doppelerfolg - EPIC-DUDES steigen ab

Geposted von EddieCochran,
Sprout erobert nach zwei Siegen in Nachholpartien die Tabellenspitze der Gruppe B der ESL Meisterschaft by 99Damage Frühlingssaison 2022. Die EPIC-DUDES.VIPER stehen als Absteiger fest. Sprout hat sich am Donnerstag dank zweier Erfolge in Nachholspielen die Führung in der Gruppe B der 1. Division der ESL Meisterschaft by 99Damage geholt. Die Berliner gewannen jeweils zwei Best-of-Ones gegen die BIG. OMEN Academy und die EPIC-DUDES.VIPER, die dadurch den Gang in die zweite Division antreten müssen.

Starker Beginn auf Dust2



Das erste Duell des Tages bestritten die Sprösslinge gegen die BIG Academy. Auf Dust2 ließ Sprout keinen Zweifel über die Favoritenrolle aufkommen und holte sich die T-Seite mit 14:1.



Der Rest geriet zur Formsache und das Team sicherte sich das erste Best-of-One mit 16:4. Anders lief das zweite Match auf Mirage, denn hier konnte die BIG Academy lange auf Tuchfühlung bleiben.

Hin und Her auf Mirage



Sprout startete auf der CT-Seite und nahm dort eine 9:6-Führung mit. Nach dem Wechsel gelang dem BIG-Nachwuchsteam der Ausgleich zum 9:9, doch die Sprösslinge zogen im Anschluss wieder an. Ein Hin und Her folgte bis zum 12:11 aus Sicht von Sprout, danach setzte sich das Quintett um Ansager Rasmus 'raalz' Steensborg aber entscheidend auf 15:11 ab.



Die BIG Academy sendete noch ein Lebenszeichen zum 12:15, ehe Sprout das Spiel mit dem 16:12 zu seinen Gunsten entschied. Wenig später folgte der zweite Auftritt des Teams am Donnerstag gegen die EPIC-DUDES.VIPER. Die Kontrahenten trafen zuerst auf Ancient aufeinander, wo die Sprösslinge einen klaren Sieg einfahren konnten.

Klare Angelegenheit auf Ancient



Die erste Halbzeit gewannen die Mannen im grünen Dress mit 11:4 auf der T-Seite. Den EPIC-DUDES sollte nach dem Wechsel nur noch ein Rundengewinn gelingen, was Sprout den 16:5-Sieg bescherte. Im zweiten Match auf Inferno legten die Berliner mit einem 12:3 auf der CT-Seite wieder ordentlich vor.



Nach der Pause zog der Favorit weiter bis zum Matchpoint auf 15:3 davon, ehe das Team um Oliver Maximilian 'kzy' Heck noch etwas Ergebniskosmetik betreiben konnte. Letztlich waren die Berliner zu stark und holten sich Inferno mit 16:7.

Durch die Erfolge am Donnerstag hat sich Sprout an die Spitze der Gruppe B gesetzt, dahinter folgen cowana Gaming und die BIG Academy. Die EPIC-DUDES steigen aufgrund der Niederlage ab, im letzten Spiel der Gruppenphase trifft das Team nochmalig auf Sprout.

Die Nachholspiele der Gruppe B der 1. Division gehen am Samstag weiter. Los geht es um 14.30 Uhr mit dem Topspiel Sprout gegen cowana Gaming. Im Anschluss um 17 Uhr sind erneut die Sprösslinge gefordert, der Gegner heißt dann ERN. Den Abschluss bildet am Sonntag um 18 Uhr das Duell BIG Academy gegen RIZON.

Spielansetzungen am Samstag (26. März)





Spielansetzung am Sonntag (27. März)






Die ESL Meisterschaft by 99Damage könnt ihr live auf Twitch verfolgen:

(Erster Kanal)

(Zweiter Kanal)


Foto: ESL/Adela Sznajder

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: