Wechsel bei aTTaX: xenn rückt für cello ins Starting Lineup

Geposted von EddieCochran,
ALTERNATE aTTaX setzt Marcel 'cello' Roode auf die Bank, dafür rückt Sebastian 'xenn' Hoch in das Lineup. ALTERNATE aTTaX hat am Mittwoch eine Änderung im Lineup bekanntgegen. Sebastian 'xenn' Hoch rückt für Marcel 'cello' Roode ins Starting Lineup. Letzterer rückt vorerst auf die Bank der Lindener.



Nach Angaben von aTTaX bleibt xenn bis zum Ende der Saison als Spieler im Einsatz, eigentlich ist er seit Saisonbeginn der etatmäßige Coach des Teams und wird das nun in Personalunion übernehmen. Den Schritt zum Wechsel begründet ALTERNATE aTTaX mit einem "holprigen Saisonstart". In der laufenden Saison der ESL Meisterschaft by 99Damage Frühlingssaison 2022 steht das Team aktuell auf dem vorletzten Platz der Gruppe A bei vier Siegen und acht Niederlagen. In der ESEA Advanced S40 steht aTTaX nach fünf Spielen bei einer Bilanz von drei Siegen und zwei Niederlagen auf dem 32. Platz.

Lennart Kreuter, Projektleiter:
Leider müssen wir heute einen Wechsel in unserem CS:GO Team verkünden: Ab heute ist Marcel "cello" Roode kein Teil mehr des aktiven Lineups. Wir danken Marcel für seinen Einsatz, seine Hingabe und seine Professionalität, die er stets an den Tag gelegt hat. Sebastian "xenn" Hoch wird bis zum Saison-Ende die Lücke füllen.


Foto: ALTERNATE aTTaX

Kommentare