Ninjas in Pyjamas bieten angeblich 600.000 Euro für Brollan

Geposted von EddieCochran,
Verlässt Ludvig 'Brollan' Brolin sein Team Fnatic in Richtung Ninjas in Pyjamas? Angeblich ist der Schwede schon nicht mehr in der Aufstellung seines Teams zu finden. Steht im professionellen Counter-Strike ein spektakulärer Wechsel bevor? Wie HLTV am Dienstag berichtet, sollen die Ninjas in Pyjamas gegenüber Fnatic ein Angebot in Höhe von etwa 600.000 Euro für die Verpflichtung von Ludvig 'Brollan' Brolin unterbreitet haben.



Brollan befindet sich aktuell nicht in der Aufstellung von Fnatic für die am Dienstag beginnenden Europe RMR Open Qualifier. Die Organisation begründete das auf Twitter mit "unvorhergesehenen Ereignissen". Ersetzt wird er derzeit von Peppe 'Peppzor' Borak vom Nachwuchsteam Fnatic Rising.

Titel und MVP-Auszeichnungen



Eine mögliche Verpflichtung von Brollan würde NiP ein sportliches Upgrade der Extraklasse bescheren. Der erst 19-jährige Schwede zeigte in seiner bisherigen dreijährigen Amtszeit bei Fnatic überragende Leistungen und konnte Titel und MVP-Auszeichnungen einheimsen.

Sowohl die Ninjas in Pyjamas als auch Fnatic kämpfen mit anhaltenden Formschwankungen und haben diverse Änderungen in ihren Lineups vorgenommen. Beide Teams schieden bei den aktuell stattfindenden IEM Katowice 2022 bereits in der Gruppenphase aus.

Foto: Bart Oerbekke/ESL

Kommentare