WERBUNG:

oskar verlässt Sinners mit kritischen Untertönen

Geposted von EddieCochran,
Tomáš 'oskar' Štastný ist nicht länger Teil von Sinners Esports und lässt auf Twitter ordentlich Dampf ab. Tomáš 'oskar' Štastný verlässt Sinners Esports. Das hat der Tscheche am Mittwoch auf Twitter verkündet. Fast zeitgleich verkündete die Organisation den Neuzugang David 'forsyy' Bílý, der zuvor bei ENTERPRISE esports als AWP-Spieler fungierte.



In einem längeren Statement kritisierte der 30-Jährige oskar die Stagnation des Teams in den vergangenen Monaten, die ihn dazu bewogen hätte, die Organisation zu verlassen. Zudem wolle er sich in wenigen Tagen zu seiner Zukunft äußern.



Sinners Esports gewann in der vergangenen Saison das V4 Future Sports Festival 2021 in Budapest und konnte zwei nationale Titel einfahren. Der nächste größere Auftritt des aktuellen 30. der Weltrangliste ist in der ESL Challenger League S40.

Aktuelles Lineup von Sinners Esports:
cz Sebastian 'beastik' Daňo
cz Jindřich 'ZEDKO' Chyba
cz Max 'SHOCK' Kvapil
cz Adam 'NEOFRAG' Zouhar
cz David 'forsyy' Bílý

cz Tomáš 'Tomkeejs' Tomka (Coach)

Foto: Sinners Esports

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: