WERBUNG:

Drei Siege in Folge: Sprout steht im Finale der ESEA Premier

Geposted von Funk1ll3r,
Sprout zieht mit drei Siegen aus drei Partien ins Endspiel der ESEA Premier S39 EU ein. Am Sonntag geht es im großen Finale um den Titel. Sprout hat das Endspiel der europäischen ESEA Premier Season 39 erreicht. Das deutsche Team feierte am Donnerstagabend im Upper-Bracket-Finale einen 2:0-Erfolg über Team GamerLegion. Zuvor hatten die Sprösslinge bereits zwei Partien in Folge gewonnen.

Blitzstart auf Inferno



Gegen GamerLegion präsentierte sich Sprout von Beginn an hellwach. Auf der eigenen Map Inferno hatten Josef 'faveN' Baumann und Co. in der ersten Pistolenrunde zwar das Nachsehen, spielten sich anschließend aber in einen Rausch und führten kurz nach dem Seitenwechsel mit 14:4. Trotzdem wurde es noch einmal spannend, weil das überwiegend schwedische Lineup Kampfgeist zeigte und sogar eine Overtime erzwang. In der Verlängerung setzten sich die Sprösslinge jedoch mit 4:2 zum 19:17 durch.

Auf Nuke reichte der deutschen Organisation ein sehr starker mittlerer Teil des Spiels. Aus einem 2:5 zum Auftakt machten Fritz 'slaxz-' Dietrich und seine Kollegen tief in der zweiten Hälfte ein 14:7. Erneut wehrte sich GamerLegion, dieses Mal endete die Map aber in der regulären Spielzeit. Mit 16:13 triumphierte Sprout und machte damit den Einzug ins Finale perfekt.



Zuvor hatte das Quintett am Dienstag in der ersten Upper-Bracket-Runde Team Finest mit 2:1 (14:16, 16:12, 16:7) und am Mittwoch in der zweiten Runde Team BLINK mit 2:0 (16:8, 16:13) geschlagen.

Damit geht es für Sprout am Sonntag um 19:00 Uhr im Best-of-Five-Finale um 20.000 US-Dollar Preisgeld sowie einen Platz in der EPL Conference S16. Das deutsche Team wird mit einer 1:0-Führung in die Begegnung gehen.

In der dritten Lower-Bracket-Runde stehen sich am Freitag um 19:00 Uhr Team BLINK und Entropiq gegenüber. Der Gewinner fordert am Samstag im Lower-Bracket-Finale GamerLegion. Der Sieger dieser Partie folgt Sprout ins Endspiel um den Titel.



Die Playoffs der ESEA Premier S39 könnt ihr live bei 99Damage auf Twitch verfolgen:

(Zweiter Kanal)


Foto: ESL - Stephanie Lieske

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: