WERBUNG:
ESLMby99DMG Bewerbung

Gambit löst Halbfinal-Ticket und trifft auf BIG

Geposted von EddieCochran,
Gambit Esports gerät im Viertelfinale des V4 Future Sports Festival 2021 gegen ENTERPRISE esports in Rückstand und schlägt erbarmungslos zurück. Der Underdog ENTERPRISE esports konnte im Viertelfinale des V4 Future Sports Festival den Favoriten Gambit zumindest auf einer Map ärgern. Dann aber zeigte das CIS-Team im Best-of-Three-Match in Budapest, wer der Herr im Hause ist und zerlegte seinen Gegner nach allen Regeln der Kunst.

Fehlstart auf Dust2



Der Fehlstart von Gambit geschah auf dem eigenen Pick Dust2. Nach dem Verlust der T-Seite mit 6:9, blieb auch die Verteidigung löchrig. So schnappte sich das slowakisch-tschechische Lineup von Enterprise die Map mit 16:12.

Danach allerdings machten Abay 'Hobbit' Khasenov und Co. ernst. Sowohl auf Inferno als auch auf Mirage kam Enterprise nicht mehr zum Zug.



Auf Inferno zog Gambit auf der CT-Seite mit 12:3 davon und sicherte sich die Map mit einer lupenreinen T-Seite zum 16:3. Auf Inferno folgte fast dasselbe Spiel: Die Russen gewannen Halbzeit eins auf der CT-Seite mit 13:2, die in einen 16:6-Mapgewinn resultierte.



Gambit sicherte sich damit den Einzug ins Halbfinale und trifft dort am Sonnabend um 13 Uhr auf den BIG Clan, der sich dafür bereits am Donnerstag qualifizieren konnte. Im zweiten Halbfinale wartet Entropiq auf seinen Gegner, der im Viertelfinale am Freitagabend zwischen den Movistar Riders und Team Fiend ausgespielt wird.

Foto: PGL

Kommentare

WERBUNG:
ESLMby99DMG Bewerbung