WERBUNG:
GG.BET Banner 2022
24 Januar
12:00 CET
BIG
BIG
1.97
Entropiq
Entropiq
1.78

Stehen Durchstarter Copenhagen Flames vor dem Verkauf?

Geposted von EddieCochran,
Die Copenhagen Flames steigen in der Weltrangliste unter die besten zehn Teams auf. Künftig könnte das erfolgreiche Quintett in anderen Farben spielen. Das CS:GO-Lineup der Copenhagen Flames steht möglicherweise vor einem Verkauf. Wie die Newsseite Dexerto in der vergangenen Woche berichtete, steht eine Summe von mindestens einer halben Million US-Dollar im Raum, die die dänische Organisation als Ablöse fordern soll.

Fast in Major-Playoffs



Das Quintett der Copenhagen Flames hat in den vergangenen Wochen und Monaten mit überzeugendenen Leistungen für Aufsehen im professionellen Counter-Strike gesorgt. Nur knapp verpasste das Team im Spiel gegen die Ninjas in Pyjamas die Playoffs des PGL Major Stockholm 2021. Das Best-of-Three entschied sich erst in der Verlängerung auf der dritten Map Ancient. Mittlerweile stehen die Flames in der Weltrangliste in den Top Ten.



Die starken Auftritte der Flames haben bei anderen offenbar Begehrlichkeiten geweckt, was sich an der kolportierten Ablösumme ablesen lässt. Das Dilemma der dänischen Organisation soll laut Flames-Miteigentümers Daniel Vorborg ein zu niedriges Budget für hohe Spielergehälter sein.



Daniel Vorborg widersprach auch dem Vorwurf, die Organisation sei "geldgierig". Erklärend fügt der Flames-Verantwortliche hinzu, dass die Spieler selbst ein Mitspracherecht hätten. Bei einem deutlich besseren Angebot sei es "ihre Wahl". Ein möglicher Abnehmer der Dänen könnte Complexity Gaming sein, dass sich von seinen Spielern getrennt hat und für das Jahr 2022 ein neues Kapitel in CS:GO verkündet hat.

Genügend Gründe für Engagement



Gründe für eine Verpflichtung durch eine namhafte Organisation haben die Copenhagen Flames mehrfach geliefert. Auch die deutschen Organisationen BIG und mousesports unterlagen zuletzt gegen das erstarkte dänische Team. Dass die Flames nur knapp am Einzug in die Major-Playoffs gescheitert sind, ist ein Beweis ihres großen Potenzials. Auf dem Weg dahin gab es Siege gegen namhafte der Profi-Szene. In der Challengers Stage gelangen Siege gegen Astralis und Heroic, in der Legends Stage stehen Erfolge gegen die Evil Geniuses und gegen den FaZe Clan zu Buche.

Die Copenhagen Flames haben sich seit Mai dieses Jahres neu aufgestellt. Zu den bereits seit 2020 im Team spielenden Jakob 'Jabbi' Nygaard und Nico 'nicoodoz' Tamjidi gesellten sich der neue Kapitän Rasmus 'HooXi' Nielsen, Fredrik 'roeJ' Joergensen und Rasmus 'Zyphon' Nordfoss. Seitdem ging der Aufstieg in der Weltrangliste kontinuierlich voran.

Passend dazu gewann das Team im Mai das Turnier BLAST Rising 2021. Ein zweiter Platz sprang im Oktober bei dem Elisa Invitational Fall 2021 heraus und kürzlich gab es den besagten sehenswerten Auftritt beim Major in Stockholm. Als nächstes stehen für die Copenhagen Flames die Playoffs der REPUBLEAGUE Season 2 an, der erste Gegner am Freitag ist Dignitas. Zudem kämpfen die Copenhagen Flames in der ESEA Premier S39 EU um einen Platz in der ESL Pro League. Nicht ausgeschlossen also, dass das aufstrebende Team bald weiter auf sich aufmerksam macht - und das dann möglicherweise in Trikots einer anderen Organisation.

Das aktuelle Lineup der Copenhagen Flames:
dk Jakob 'Jabbi' Nygaard
dk Nico 'nicoodoz' Tamjidi
dk Fredrik 'roeJ' Joergensen
dk Rasmus 'HooXi' Nielsen
dk Rasmus 'Zyphon' Nordfoss

ba Faruk 'pita' Pita (Coach)

Foto: PGL

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET Banner 2022
WERBUNG:
GG.BET Banner 2022