WERBUNG:
GG.BET Banner 2022
25 Januar
13:20 CET
BIG. OMEN Academy
BIG.A
4.64
Dignitas
DIG
1.17

Complexity setzt jks und es3tag auf Transferliste

Geposted von EddieCochran,
Complexity Gaming verkündet den Abschied von Justin 'jks' Savage und Patrick 'es3tag' Hansen. Das CS:GO-Team der Organisation steht vor einem Neuaufbau. Quo Vadis Complexity Gaming? Die amerikanische E-Sport-Organisation hat am Dienstag den Abschied von Justin "⁠jks⁠" Savage und Patrick "⁠es3tag⁠" Hansen verkündet. Beide Spieler stehen nun auf der Transferliste. Als letzter "aktiver" Spieler verbleibt aktuell Marcelo 'coldzera' David.

coldzera



Zuvor trennte sich Complexity bereits von Kristian 'k0nfig' Wienecke, Valentin 'poizon' Vasilev und Benjamin 'blameF' Vang Bremer.



Aktuell ist coldzera bei Complexity Gaming als letzter verbliebener Spieler im Roster gelistet, sein Vertrag läuft zum Ende des Jahres aus. Zudem ist Trainer Luiz 'peacemaker' Tadeu noch per Kontrakt an die Organisation gebunden.

Wechsel führen nicht in Erfolgsspur



Complexity Gaming hatte immer wieder Wechsel im Lineup vorgenommen. Der Australier jks rückte im Oktober 2020 für Owen 'oBo' Schlatter und ⁠es3tag⁠ im Juli dieses Jahres für Will 'RUSH' Wierzba ins Team. Der Brasilianer coldzera wurde im September als Stand-In ins Roster berufen.

Der Erfolg stellte sich trotz der Personalrochaden nicht ein, aktuell steht Complexity auf dem 42. Platz der Weltrangliste. Zuletzt verpasste das Team die Teilnahme am PGL Major Stockholm 2021 und landete beim Qualifikations-Turnier IEM Fall 2021 Europe lediglich auf dem 17. bis 20. Platz.

Complexity verkündete im Zuge der Abschiede von jks und es3tag, dass die Organisation weiterhin in CS:GO aktiv bleiben und für 2022 mehrere Optionen prüfen werde.

Foto: Complexity

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET Banner 2022
WERBUNG:
GG.BET Banner 2022