WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
28 November
15:35 CET
Team Vitality
Vitality
2.85
Astralis
Astralis
1.41

Virtus.pro wechselt kurz vor Major - BIG bekommt neuen Gegner

Geposted von Funk1ll3r,
Virtus.pro entscheidet sich kurz vor dem PGL Major Stockholm 2021 für einen personellen Wechsel. Kurioserweise hat dies auch Auswirkungen auf den Spielplan der ersten Runde. Virtus.pro hat am Freitag sein Roster für das anstehende PGL Major in Stockholm enthüllt. Sanjar 'SANJI' Kuliev verliert seinen Platz im Team und wird temporär von Evgeny 'FL1T' Lebedev ersetzt, der bei forZe erst am Montag auf die Ersatzbank gesetzt wurde. Dies führt am ersten Major-Tag zu einem veränderten Spielplan.



SANJI gehörte bereits zum Lineup, das im Dezember 2019 vollständig von AVANGAR zu Virtus.pro transferiert worden war. Ende 2020 und Anfang 2021 gewann das Team innerhalb weniger Wochen die drei Wettbewerbe Flashpoint Season 2, DreamHack Open December 2020 und cs_summit #7. Seit dem zweiten Platz bei den IEM Katowice 2021 verzeichnete Virtus.pro allerdings einen Formabfall.

BIG nun gegen Entropiq



Die personelle Änderung bei Virtus.pro führt zu einem Punktabzug im Regional Major Ranking für die CIS-Region, wodurch die Organisation ihren vierten Platz an Entropiq verloren hat. Ursprünglich sollten Dzhami 'Jame' Ali und Co. gegen BIG ins Turnier starten, nun tauschen sie ihren Auftaktgegner mit Entropiq.

Virtus.pro trifft demnach am Dienstag um 11:15 Uhr in der ersten Swiss-Runde der New Challengers Stage auf paiN Gaming. Für Entropiq geht es hingegen um 12:30 Uhr gegen BIG.



8 der 16 Teams qualifizieren sich nach der viertägigen New Challengers Stage für die New Legends Stage. In dieser warten bereits 8 Teilnehmer auf ihre Kontrahenten. 99Damage überträgt das gesamte PGL Major Stockholm ab Dienstag live auf Twitch.

Teaserbild: DreamHack - Adela Sznajder

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner