WERBUNG:
GG.BET Banner 2022
23 Januar
15:00 CET
Gambit Esports
Gambit
1.34
BIG
BIG
3.09

cowana gewinnt Topspiel - UoL rückt auf Platz zwei vor

Geposted von EddieCochran,
In den Nachholspielen der 99Damage Liga Saison #18 gewinnt cowana Gaming die Spitzenbegegnung gegen Counterstrike Club Oglum. Das CS:GO-Team von cowana Gaming zieht weiter einsam seine Kreise an der Spitze der 99Damage Liga Saison #18. Das Team um Kevin 'kRYSTAL' Amend konnte auch das Nachholspiel der ersten Division am Dienstag gegen Counterstrike Club Oglum gewinnen.

Lachender Dritter UoL



Der lachende Dritte waren in dem Fall die Unicorns of Love, die durch ihren Erfolg an Oglum vorbei auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken konnten. Im dritten Spiel des Tages gewannen die Sissi State Punks gegen Team DeftFox

Im Topspiel am Dienstag legte cowana gegen Oglum auf Inferno mit einer 11:4-Führung auf der T-Seite los. In Durchgang zwei machte der Spitzenreiter dann kurzen Prozess und gewann das erste Best-of-One mit 16:5.



Zweite Map, gleiches Spiel: Auf Ancient erspielte sich cowana erneut eine 11:4-Halbzeitführung, dieses Mal allerdings auf der CT-Seite. Nach dem Seitenwechsel wehrten sich Markus 'maRky' Reitenbach und Co. nach Kräften und konnten dem Tabellenersten immerhin noch acht Runden abtrotzen. Am Ende hieß es 16:12 für cowana.



Sieg in Overtime



Durch die Niederlage von Oglum waren die Unicorns of Love in der Lage, in der Tabelle auf den zweiten Platz vorzurücken. Die Einhörner gewannen am Dienstag beide Best-of-Ones gegen eSport Rhein-Neckar. Das erste Spiel auf Nuke ging in die Verlängerung, nachdem beide Teams ihre T-Seiten mit 9:6 für sich entschieden hatten. UoL gewann die Overtime mit 4:2 und die Map folglich mit 19:17.



Auf Overpass starteten die Einhörner mit einem 9:6 auf der T-Seite und konnten die Map am Ende mit 16:10 für sich entscheiden. Durch die Niederlagen musste eSport Rhein-Neckar seinen sechsten Platz für die Sissi State Punks räumen, die im dritten Nachholspiel am Dienstag einen 2:0-Erfolg gegen Team DeftFox feierten.

Punks siegen souverän



SSP gewann beide Best-of-Ones souverän. Die Auftaktmap Inferno konnte das Team um Marian 'rapala' Korpaniuk nach einer 10:5-Halbzeitführung auf der CT-Seite in einen 16:10-Sieg verwandeln.



Auf Overpass gingen die Punks auf der T-Seite mit 11:4 in Führung und gewannen ohne weiteren Rundenverlust mit 16:4. Team DeftFox verharrt durch die Niederlagen weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Am Mittwoch folgen drei weitere Nachholspiele. Los geht es um 19 Uhr mit Counterstrike Club Oglum gegen die Sissi State Punks, zeitgleich findet die Partie ONYX Talents gegen No Limit Gaming statt. Im Kellerduell trifft Team DeftFox um 21.30 Uhr auf den Tabellenletzten plan-B esports.

Die Partien der ersten Division könnt ihr am Mittwoch live bei 99Damage auf Twitch verfolgen:
(Erster Kanal)


(Zweiter Kanal)




Partner der 99Damage Liga





Kommentare

WERBUNG:
GG.BET Banner 2022
WERBUNG:
GG.BET Banner 2022