WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
07 Dezember
19:00 CET
Entropiq
Entropiq
1.45
Sinners Esports
Sinners
2.63

Nach 12 Jahren: Xizt kündigt Karriereende an

Geposted von Funk1ll3r,
Die schwedische Counter-Strike-Legende Richard 'Xizt' Landström kündigt das Ende der eigenen Karriere an. Der 30-Jährige will der Szene aber erhalten bleiben. Xizt hat am Donnerstag das Ende seiner Laufbahn verkündet. Der Schwede hängt damit nach zwölf Jahren in Counter-Strike: Global Offensive und Counter-Strike 1.6 die Maus an den Nagel. Der 30-Jährige erklärte aber die Absicht, weiter ein Teil der Szene sein zu wollen.

"Meine Karriere hatte ihre Höhen und Tiefen, aber wenn ich zurückblicke, dann war es eine großartige und unvergessliche Reise", schrieb Xizt auf Twitter. "Danke an jeden meiner Mitspieler und alle anderen, die ein Teil davon waren, und vor allem auch ein großes Dankeschön an die Fans - ich bin wirklich dankbar für all die Unterstützung, die ich von euch erhalten habe."



Sich vollständig aus der Szene verabschieden will der Ex-Profi aber noch nicht. Gegenüber hltv.org erklärte er am Donnerstag, dass er offen sei, als Coach, Analyst oder im Management eines CS:GO-Teams zu arbeiten.

Ein Major-Titel und legendäre Siegesserie mit NiP



Der Schwede startete seine Karriere bereits in CS 1.6, feierte die größten Erfolge aber in CS:GO. Er gehörte unter anderem zum legendären Lineup der Ninjas in Pyjamas, das von September 2012 bis April 2013 bei Offline-Wettbewerben 87 Maps in Folge gewann. 2014 triumphierte Xizt mit NiP bei der ESL One Cologne und holte damit seinen einzigen Major-Titel. Zudem ging es noch jeweils in den zwei Major-Turnieren davor und den zwei Major-Turnieren danach ins Finale.

Nach rund fünfeinhalb Jahren als Teil der schwedischen Organisation kehrte Xizt Mitte 2018 zu Fnatic zurück. Er hatte bereits von Ende 2010 bis August 2012 für die Organisation in Counter-Strike 1.6 die Maus geschwungen. An die erfolgreichen Anfänge bei den Ninjas in Pyjamas konnte der heutige 30-Jährige allerdings nicht mehr anknüpfen.

Dignitas verpflichtete den Schweden Anfang 2020, setzte ihn aber nur acht Monate später auf die Bank. Seine letzten Partien bestritt Xizt im November 2020 für Gen.G Esports in Flashpoint Season 2.

Teaserbild: ESL - Kelly Kline

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner