WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
15 Oktober
16:05 CEST
Gambit Esports
Gambit
5.91
Copenhagen Flames
Flames
1.11

EliGE überragt bei Liquid-Sieg - auch Gambit startet erfolgreich

Geposted von w1zzyy,
Zum Auftakt der Gruppe D hat das nordamerikanische Team Liquid ein Zeichen gesetzt. Beim 2:0 gegen Ninjas in Pyjamas überzeugten vor allem Jonathan 'EliGE' Jablonowski und Gabriel 'FalleN' Toledo. Auch Gambit Esports und Entropiq starten erfolgreich in die ESL Pro League Season #14. Erwartungsgemäß konnte Gambit als Weltranglistenzweiter sein Auftaktspiel gegen Team One gewinnen. Zwar leisteten die Brasilianer auf der ersten Map noch reichlich Gegenwehr, doch am Ende setzte sich die Klasse der Russen durch. Im zweiten Spiel schlug Entropiq auf zwei engen Maps das Team von FURIA Esports. Und für die Nordamerikaner von Liquid war der Sieg gegen NiP in zweierlei Hinsicht wichtig.

Einzig malbsMd leistet Gegenwehr gegen Gambit


Die erste Partie der Gruppe D am Mittwochmittag startete umkämpft: Auf Mirage sicherte sich Team One als CT die erste und die zweite Runde, ehe Gambit ebenfalls einen doppelten Rundengewinn verbuchen konnte. Nach sechs Runden stand es 3:3, dann drehten die Brasilianer auf und holten sechs Runden in Folge. Anschließend jedoch wachten die Russen auf und sicherten sich die letzten vier Runden, sodass die erste Hälfte mit 8:7 für den Außenseiter endete.



Nach dem Seitenwechsel machte Gambit zunächst da weiter, wo sie zuvor aufgehört hatten. Nach der 21. Runde stand es dann 12:9 - und viele gingen wohl bereits von einem Sieg der russischen CS-Profis aus. Die Brasilianer starteten jedoch ein Comeback und holten die folgenden sechs Runden, sodass die Braslianer plötzlich mit 14:12 führten. Die folgenden vier Runden gehörten dann aber wieder dem Zweitplatzierten der Welt, sodass die Map mit 16:14 an Gambit ging.



Die Map Ancient war dann deutlich weniger von Spannung geprägt: Nach den ersten 15 Runden führte der Favorit mit 9:6 und bewies auch nach dem Seitenwechsel seine Klasse. Nach weiteren sieben Runden war die Map mit 16:6 beendet und bedeutete den ersten Sieg im Wettbewerb. Bei Team One konnte an diesem Tag nur Mario 'malbsMd' Samayoa überzeugen, der als Einziger seines Team auf eine positive KD-Ratio vorweisen konnte. Der Profi aus Guatemala kam genauso wie Sergey 'Ax1Le' Rykhtorov, Abay 'Hobbit' Khasenov und Vladislav 'nafany' Gorshkov auf mehr als 40 Frags.

Zwei enge Maps bei Auftaktsieg von Entropiq


Deutlich umkämpfter ging es zwischen FURIA und Entropiq zu. Nach der ersten Halbzeit auf der ersten Map Overpass führten die Brasilianer mit 9:6 als CT, ehe es die Russen auf der eigenen CT-Seite noch besser machten und sich insgesamt zehn Runden holten. Der Endstand lautete 16:14 für Entropiq. Auch AWP-Spieler Andrei 'arT' Piovezan konnte daran nichts ändern, der mit sehenswerten vier Kills die erste von vier Chancen zum Mapgewinn von Entropiq abwehrte.



Auf der zweiten Map Ancient sah dann zunächst alles nach einem deutlichen Sieg der Russen aus. 12:3 lautete der Spielstand nach den ersten 15 Runden. Doch die Brasilianer gaben nicht auf und holten sich zehn der folgenden zwölf Runden, sodass es plötzlich nur noch 14:13 stand. Die folgenden zwei Runden gingen dann jedoch an Entropiq und bedeuteten den 16:13-Enstand und den Matchgewinn.

EliGE führt Liquid zum Sieg gegen NiP


Auch das letzte Spiel des Tages sollte auf zwei Maps entschieden werden. Angeführt von EliGE und FalleN sicherten sich die Nordamerikaner mit 16:9 auf Inferno und 16:10 den Sieg im Eröffnungsspiel über die Schweden. Während der Amerikaner am Ende auf eine KD-Ratio von 54-24 und einen Average Damage per Round (ADR) von 110,2 kam, holte sein brasilianischer Teamkollege insgesamt 40 Kills (bei 25 Deaths).



Der erfolgreiche Auftakt war insbesondere deshalb wichtig, weil Liquid an diesem Donnerstagabend um 20 Uhr auf Gambit trifft. "Wir brauchten hier wirklich ein paar Siege, die uns Selbstvertrauen geben, und das ist ein guter Anfang", sagte Liquid's Head Coach Eric 'adreN' Hoag sagte nach dem Spiel gegenüber HLTV. Außerdem kommt es am Donnerstag zu den Begegnungen FURIA gegen Team One (beginnt um 13:30 Uhr) und NiP gegen Entropiq (um 16:45 Uhr).

Die ESL Pro League Season 14 könnt ihr live bei 99Damage auf Twitch verfolgen:


Foto: ESL/Stephanie Lieske

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner