WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
22 September
16:30 CEST
G2 Esports
G2
5.71
BIG
BIG
1.15

ESL ändert Playoff-Format der Pro League

Geposted von EddieCochran,
Die ESL streicht in der kommenden ESL Pro League Season #14 die Play-Ins der Gruppenersten. Die ESL hat am Dienstag das neue Format für die Playoffs der Pro League bekanntgegeben. Künftig finden keine Play-Ins mehr zwischen den Gruppensiegern statt, bei dem zuvor die besten Teams jeder Gruppe um einen direkten Halbfinal-Platz spielen konnten.

Die Änderung basiert laut ESL auf dem Feedback der Community und wurde in Absprache mit den Teams und Spielern vor der 14. Saison der ESL Pro League getroffen.



Unverändert bleibt zwischen den vorherigen und der kommenden Saison, dass jeweils drei Teams aus jeder Gruppe die Playoffs erreichen. Die Gewinnerteams jeder der vier Gruppen ziehen direkt ins Viertelfinale ein, während die zweit- und drittplatzierten Teams jeder Gruppe in die Runde der letzten Zwölf einziehen.



Am Montag hatte die ESL die Gruppen bekanntgegeben. Die deutschen Organisationen BIG und mousesports spielen ab dem 27. August in der Gruppe C mit dem frischgebackenen IEM Cologne 2021-Sieger Natus Vincere, dem FaZe Clan, den Evil Geniuses und Fnatic. Der Startschuss der 14. ESL Pro League ist am 16. August, sie endet am 12. September mit dem Grand Final. Das Gewinnerteam kassiert 175.000 US-Dollar.

Grafik: ESL

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner