WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
05 August
22:20 CEST
Paquetá Gaming
Paquetá
1.21
DETONA Gaming
DETONA
4.19

Trotz IEM in Köln: Anstehende ESL Pro League wird online ausgespielt

Geposted von Funk1ll3r,
Mit den jüngsten IEM Cologne 2021 wurde erstmals seit über einem Jahr wieder ein großes Turnier in Counter-Strike: Global Offensive offline ausgespielt. Obwohl der Wettbewerb in der Domstadt ein Erfolg war, wird die kommende ESL Pro League Season #14 über das Internet ausgetragen. Die ESL hat am Dienstag verkündet, dass die anstehende ESL Pro League Season #14 online gespielt wird. Die 24 Teilnehmer werden wie bereits in vorherigen Wettbewerben von ihrem Zuhause oder von ihrem Bootcamp in Europa aus konkurrieren.



Die Nachricht ist sicherlich für einige Fans und Spieler eine Enttäuschung, denn mit der IEM Cologne hatte die ESL vor Kurzem erfolgreich das erste große LAN-Event seit über 18 Monaten abgehalten. Der Veranstalter begründete die Entscheidung mit der Unsicherheit bezüglich der Reisebeschränkungen und der rasanten Ausbreitung der Delta-Variante von COVID-19.

Eine weitere Schwierigkeit sei zudem die Tatsache, dass die ESL Pro League doppelt so lange dauert wie die IEM Cologne. Demnach sei es die sicherste Option, auch die 14. Spielzeit der prestigeträchtigen Liga über das Internet auszutragen und damit die Gesundheit sowie Teilnahme der Teams und ihrer Spieler nicht zu riskieren.

Die ESL Pro League Season #14 startet nach Ablauf der aktuellen Playerbreak am 16. August mit der Gruppenphase. 24 Teams kämpfen in vier Gruppen um den Einzug in die Playoffs. Das Finale ist für den 12. September angesetzt. Insgesamt werden 750.000 US-Dollar Preisgeld ausgeschüttet, der Sieger darf sich über 175.000 US-Dollar freuen.

Teaserbild: ESL

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner