WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
18 September
16:30 CEST
Astralis
Astralis
3.28
Team Liquid
Liquid
1.37

oskar zerlegt BIG - Dämpfer für Pro-League-Hoffnungen

Geposted von EddieCochran,
Der BIG Clan kassiert in den Playoffs der ESEA Premier S37 EU seine erste Niederlage und landet im Lower-Bracket. Der BIG Clan hat am Mittwoch sein Upper-Bracket-Halbfinale in den ESEA-Playoffs gegen Sinners Esports verloren. Im online gespielten Best-of-Three unterlagen Johannes 'tabseN' Wodarz und Co. mit 1:2. Im Match legte Sinners-Spieler Tomáš 'oskar' Štastný einen beachtenswerten Auftritt hin und sammelte insgesamt 75 Frags.

Nächster Gegner LDLC



Die Berliner spielen nun am Donnerstag im Lower-Bracket gegen LDLC OL und dürfen sich keinen weiteren Ausrutscher erlauben. Eine Niederlage würde die Träume von einer baldigen Rückkehr in die ESL Pro League begraben.



Dabei lief zum Auftakt der Partie alles nach Plan für den BIG Clan. Die Berliner gewannen den eigenen Pick Mirage mit 16:11 (8:7, 8:4) und gingen mit 1:0 in Führung. Doch dann legten die Sinners auf dem eigenen Pick Ancient los. Die Tschechen gewannen die erste Halbzeit als Angreifer mit 12:3, danach war für BIG nicht mehr viel zu holen. Sinners Esports glich die Partie durch das 16:6 aus.

oskar überragt auf Vertigo



Auf der Entscheidungsmap Vertigo zeigte oskar seine besonderen Qualitäten und war mit 35 Frags maßgeblich am Erfolg seines Teams beteiligt. Der Kampf im Hochhaus entwickelte sich zu einem überaus spannenden Schlagabtausch. Nachdem die Sinners auf der T-Seite einen 6:0-Vorsprung herausgespielt hatten, glich BIG zum 6:6 aus und konnte sogar mit einer knappen 8:7-Führung in die Halbzeit gehen.



Nach der Pause erwischten die Tschechen wiederum den besseren Start und konnten sich mit 15:8 absetzen. Ein weiterer Rundengewinn hätte den Matchgewinn bedeutet. BIG zeigte jedoch Moral und gewann Runde um Runde, bis es beim Stand von 14:15 nach einer Verlängerung aussah.

Doch das tschechische Team schaffte die denkbar knappste Punktlandung zum 16:14 in der regulären Spielzeit. Der überragende oskar verabschiedete BIG sogar noch mit einem Triple-Kill. Das deutsche Team muss damit den beschwerlicheren Weg des Lower-Brackets antreten. Dort wartet am Donnerstag um 16.45 Uhr Uhr als erster Gegner das französische Team LDLC, das sich am Mittwoch im Lower-Bracket mit 2:1 gegen Team GamerLegion durchsetzen konnte. Siege sind nun Pflicht für die Berliner, denn eine weitere Niederlage wäre gleichbedeutend mit dem Aus in den ESEA-Playoffs.

Außerdem treffen am Donnerstag um 19 Uhr im Lower-Bracket forZe und Team BLINK aufeinander. Im Finale des Upper-Brackets stehen sich zur selben Zeit Sinners Esports und AGO gegenüber.



Foto: Stephanie Lindgren/DreamHack

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner