WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
05 August
22:20 CEST
Paquetá Gaming
Paquetá
1.21
DETONA Gaming
DETONA
4.19

XANTARES macht den Unterschied: BIG startet erfolgreich

Geposted von Funk1ll3r,
BIG startet mit einem Sieg über G2 Esports in die BLAST Premier: Spring Finals 2021. Auf der entscheidenden Map macht Can 'XANTARES' Dörtkardeş den Unterschied. BIG ist mit einem Erfolg in die BLAST Premier: Spring Finals gestartet. Das deutsche Team setzte sich am Mittwochnachmittag im Upper-Bracket-Viertelfinale mit 2:1 gegen G2 Esports durch. Der nächste Gegner der Berliner wird am Abend ermittelt.

G2 antwortet auf BIG-Führung



Für BIG war der Start in die erste eigene Best-of-Three-Serie des Turniers ein guter, denn das deutsche Team war auf seinem Pick Dust2 zu sehen. Angeführt von Johannes 'tabseN' Wodarz kontrollierten die Berliner von Anfang an das Geschehen und legten in der Defensive mit 6:1 vor. Im Anschluss zeigte sich G2 Esports zumindest verbessert und holte von den restlichen acht Runden die Hälfte.

Die Anfangsphase der zweiten Hälfte gehörte eher Nikola 'NiKo' Kovač und Co., die den eigenen Rückstand auf zwei Runden reduzierten. BIG steigerte sich allerdings im richtigen Moment und ging nach einer starken Schlussphase durch ein 16:11 mit 1:0 in Führung.



Im Anschluss ging es auf Mirage, für das sich G2 Esports entschieden hatte. Die zuletzt überwiegend erfolglosen Auftritte von BIG gegen Top-30-Teams auf dieser Map wurden an diesem Nachmittag bestätigt. Das europäische Lineup des Gegners erspielte sich eine 4:0-Führung, ehe die Deutschen kurzzeitig das Kommando übernahmen und zum 6:6 ausglichen. Danach gelang ihnen jedoch fast nichts mehr. G2 Esports erspielte sich erneut eine Führung und sorgte mit einem klaren 16:7 für eine dritte Map.



Sieg trotz verlorener Pistolenrunden



Die Entscheidung in dieser Serie spielte sich in den Höhen von Vertigo ab. Eine erfolgreiche Pistolenrunde von G2 Esports machte BIG rasch mit einer überzeugenden Offensive vergessen. Dabei glänzten insbesondere Florian 'syrsoN' Rische und Can 'XANTARES' Dörtkardeş, die zur 10:5-Führung einen massiven Anteil beitrugen.



Die zweite Hälfte auf Vertigo startete wie die erste: G2 schnappte sich die Pistolenrunde, musste aber direkt im Anschluss einen Rückschlag hinnehmen. BIG antwortete umgehend und erhöhte anschließend auf 14:6 - unter anderem, weil XANTARES weiterhin nur schwer zu stoppen war. Der Halbfinalist der IEM Summer 2021 bäumte sich im abschließenden Teil der dritten Map noch einmal auf, musste sich allerdings mit 10:16 zum 1:2 geschlagen geben.

Durch diesen Triumph steht BIG im Halbfinale des Upper-Brackets und trifft dort entweder auf Natus Vincere oder den FaZe Clan. Die beiden Teams stehen sich am Mittwochnachmittag im direkten Duell gegenüber. G2 Esports rutscht ins Lower-Bracket und muss gegen den Verlierer dieser Begegnung antreten.



99Damage überträgt die BLAST Premier: Spring Finals live auf dem eigenen Twitch-Kanal.

Foto: DreamHack - Stephanie Lindgren

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner