Valve überarbeitet Interface, SDK und Map Pitstop

Patch für CS:GO
Geposted von swayzay,
Valve fixt Probleme mit dem User Interface und auf der Map Pitstop. Zudem gibt es Modifizierungen im Software Development Kit. Valve hat am Mittwoch erneut ein Update für CS:GO veröffentlicht. Im Gegensatz zu den umfangreichen Veränderungen im Ranked-Modus widmet sich der Entwickler im aktuellen Patch eher kleineren Dingen, die das User-Interface, das Software Development Kit (SDK) und die Map Pitstop betreffen.

Im User-Interface wurden die Links zu den Livematches gefixt. Bezüglich des SDK finden sich Updates und neue Möglichkeiten der Anwendung. Auf der Map Pitstop gibt es unter anderem eine grafische Überarbeitung der Texturen und Models. Die Auflistung der gesamten Änderungen findet ihr unter den Release Notes.




[UI]
– Fixed live match links in the event panel.

[ SDK ]
– Updated AI Behavior Trees
— Added new “action_secondary_attack” node.
— Added new “action_reload” and “condition_is_reloading” nodes.
— Ammo counts for all weapons are available on the Blackboard via “AmmoCount/weapon_name” key, with “AmmoCount/current” holding the ammo count for the currently equipped weapon. These can be read using nodes such as “condition_is_less”, “condition_is_equal”, etc.

[MAPS]
Pitstop
– Map-wide graphical update with new textures and models.
– Improved optimization.
– Removed cubby under drop-down.
– Lighting and clipping adjustments.


Screenshot: Valve

Kommentare