WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
25 September
16:30 CEST
Natus Vincere
NaVi
1.28
Complexity Gaming
COL
3.58

MALI verlässt cowana Gaming

Geposted von Funk1ll3r,
cowana Gaming verabschiedet seinen Spieler Meriton 'MALI' Ibrahimi nach fast einem halben Jahr. Der Nachfolger des Schweizers steht bereits offiziell fest. cowana Gaming hat am Dienstag die Trennung von MALI bekannt gegeben. Der Schweizer verlässt das Team nach rund einem halben Jahr. Als Nachfolger wurde wenige Minuten später Ádám 'kolor' Domoszlay vorgestellt.


MALI begründete den Schritt in einem eigenen Tweet: "Wir haben unser Bestes gegeben, aber nichts hat wirklich geholfen/funktioniert, weswegen wir uns entschieden haben, getrennte Wege zu gehen."

Der 21-Jährige erklärte außerdem, dass er in Zukunft nicht mehr Counter-Strike: Global Offensive in Vollzeit spielen wolle. "Ich habe mir für die Zukunft andere Ziele gesetzt, zu denen es bald Neuigkeiten geben wird."

MALIs Platz im Team von cowana Gaming nimmt kolor ein. Der 21-jährige Ungar spielte bis Ende Februar für Budapest Five, zuletzt arbeitete er als Kommentator für Hungarian Esport TV.


Mit sechs gewonnenen und sechs verlorenen Maps belegt cowana Gaming in der ersten Division der 99Damage Liga Saison #17 zurzeit einen Platz im Tabellenmittelfeld. Die Teilnahme an den Playoffs ist realistisch, allerdings muss das Team auch nach unten schauen, denn der Vorsprung auf den Relegationsplatz ist nur minimal. Am Mittwoch geht es für cowana um 19:00 Uhr gegen Schlusslicht BIG. OMEN Academy.

Lineup von cowana Gaming:

de Oliver Maximilian 'kzy' Heck
pl Michał 'okoliciouz' Głowaty
de Lukas 'ecfN' Kauer
de Robin 'Bonga' Zalat
hun Ádám 'kolor' Domoszlay

Teaserbild: cowana Gaming

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner