WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
18 September
16:30 CEST
Astralis
Astralis
3.40
Team Liquid
Liquid
1.35

Entropy gegen eSport Rhein-Neckar: Das Hoffen auf wichtige Punkte

Geposted von Funk1ll3r,
In der ersten Division der 99Damage Liga Saison #17 steht die neunte Spielwoche an. Entropy Gaming und eSport Rhein-Neckar kämpfen im direkten Duell um Punkte gegen den Abstieg. Am Dienstag und Mittwoch steht in der ersten Division der 99Damage Liga die neunte Spielwoche an. Die letzten Partien der regulären Saison sind das allerdings noch nicht, denn die sechste und siebte Woche werden bis Anfang Juni noch nachgeholt. Entropy Gaming und eSport Rhein-Neckar eröffnen das Geschehen am Dienstag und hoffen im direkten Duell auf wichtige Punkte gegen den Abstieg.

Augen auf Master und BALJS

"Das Spiel wird viel Einfluss darauf haben, ob wir zum Ende der Saison um die Playoffs oder gegen Abstieg spielen werden", betont Michael 'sesL' Higatzberger von eSport Rhein-Neckar die Wichtigkeit der Begegnung. Mit fünf gewonnenen und sieben verlorenen Maps belegt das Team zurzeit den achten Platz in der Tabelle. Neben einem möglichen Abstieg ist aber auch ein Einzug in die Playoffs durchaus noch realistisch.

Ein Sieg gegen Entropy Gaming am Dienstag ist Pflicht, wenn der Blick nach oben wandern soll. Dass dies keine leichte Aufgabe sein wird, ist den Verantwortlichen jedoch auch klar: "Entropy hat es uns in der Vergangenheit nicht immer leicht gemacht und wir mussten hier und da schon eine Map gegen sie liegen lassen", so sesL.

Als größte Stärke des Gegners sieht er Andrzej 'Master' Marosek und Bartosz 'BALJS' Mikołajewicz: "Beide Spieler haben sehr hohes Potenzial und können konstant starke Leistungen abrufen. Für uns wird es dann heißen, genau das zu unterbinden." Er glaube aber auch daran, dass eSport Rhein-Neckar aus vorherigen Duellen gelernt hat und sich dieses Mal mit 2:0 durchsetzen wird. Besseres Teamplay, individuelle Klasse und eine größere Erfahrung seien die Vorteile von ERN.

Eigene Vorbereitung als Hoffnung

Auf der anderen Seite sieht die Tabellensituation etwas schlechter aus: Entropy Gaming belegt mit drei gewonnenen und neun verlorenen Maps den vorletzten Rang, der direkt in die zweite Division der 99Damage Liga führt. Die Partie gegen eSport Rhein-Neckar könnte maßgeblichen Anteil daran haben, welchen Verlauf der Schlussspurt nehmen wird.

"Für uns ist es ein sehr wichtiges Spiel", weiß Salvatore 'Salva' Casciana. "Wir brauchen diese zwei Punkte, um den Abstiegsplätzen zu entkommen." Die individuelle Stärke von ERN sei dem Tabellenneunten bewusst, die Hoffnung liege vor allem auf der eigenen Vorbereitung: "Wir hoffen - durch unsere Vorbereitung - ihre Fehler ausnutzen zu können und dadurch das Spiel für uns zu entscheiden."

Tiefere Einblicke in die eigenen Ideen wollte Entropy Gaming vor der Partie selbstverständlich nicht geben, die Vorhersage für das wichtige Match gegen eSport Rhein-Neckar ist aber klar: "Wir möchten nicht zu viel über unsere internen Strategien verraten, allerdings sind wir wieder in voller Besetzung und möchten mit unserem Teamplay die beiden Maps gewinnen. Wir gehen von einem 2:0 für uns aus."

Neunte Woche in Division 1 der 99Damage Liga:


Dienstag, 18. Mai:

19:00 Uhr: de Entropy Gaming vs. de eSport Rhein-Neckar
21:30 Uhr: de EPIC DUDES vs. de No Limit Gaming

Mittwoch, 19. Mai:

19:00 Uhr: de BIG. OMEN Academy vs. de cowana Gaming
19:00 Uhr: eu Pixlip Gaming vs. de Sissi State Punks
21:30 Uhr: de Unicorns of Love vs. de Team DeftFox


Die erste Division der 99Damage Liga könnt ihr live auf dem Twitch-Kanal von 99Damage verfolgen:



Partner der 99Damage Liga




Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner