WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
27 Juli
19:05 CEST
BIG. OMEN Academy
BIG.A
1.65
Astralis Talent
Astralis.T
2.18

Nach Fnatic-Abschied: flusha enthüllt neues Team mit suNny

Europäisches Roster soll bereits eine Organisation haben
Geposted von Funk1ll3r,
Fnatic verabschiedet Robin 'flusha' Rönnquist offiziell. Der Schwede präsentiert danach sein neues Team, das bereits bei einer Organisation unter Vertrag stehen soll. Fnatic hat am Montagabend offiziell flusha, der zu Beginn des Jahres aus dem aktiven Roster entfernt worden ist, verabschiedet. Kurz danach präsentierte der Veteran sein neues Team. Das Lineup soll bereits bei einer Organisation unter Vertrag stehen. Dies deckt sich mit der Ankündigung von Fnatic, das nach eigenen Angaben einem Transfer des Schweden zugestimmt hat.

Im neuen Roster von flusha, der 2013 erstmals für Fnatic spielte und anschließend zweimal zurückkehrte, befinden sich unter anderem Miikka 'suNny' Kemppi und Jere 'sergej' Salo. Beide spielten zuletzt für ENCE, waren aber jeweils für mehrere Monate inaktiv. Letzterer hatte noch im November 2020 erklärt, ab Januar 2021 seinen Militärdienst in Finnland ableisten zu wollen.

Zu ihnen gesellen sich Rokas 'EspiranTo' Milasauskas, der seit Anfang 2020 für c0ntact Gaming spielte, dort allerdings eine äußerst enttäuschende Zeit erlebte, und Bugra 'Calyx' Arkin. Der türkische Profi war bis Ende Februar beim amerikanischen Team Envy zu sehen. Das Roster soll nicht in Stein gemeißelt sein, aber vorerst aus diesen fünf Spielern bestehen.


Laut flusha wird sich die Organisation, die dieses Team unter Vertrag genommen hat, in naher Zukunft zu erkennen geben. Das Roster im Überblick:

se Robin 'flusha' Rönnquist
fi Miikka 'suNny' Kemppi
fi Jere 'sergej' Salo
lt Rokas 'EspiranTo' Milasauskas
tr Bugra 'Calyx' Arkin

Teaserbild: ESL

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner