WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
26 Oktober
12:30 CEST
BIG
BIG
2.25
Virtus.pro
VP
1.61

Cloud9: Colossus am Ende

Geposted von vdr,
Nur ein halbes Jahr nach Gründung des sogenannten Colossus trennt sich die US-amerikanische Organisation Cloud9 nun von ihrem CS:GO-Team. Paukenschlag bei Cloud9: Wie Rush B Media berichtet, ist das CS:GO-Projekt von General Manager Henry 'HenryG' Greer vorerst beendet. Das bestätigte CEO Jack Etienne am Freitag und machte deutlich, dass dieser Schritt nicht als Rückzug von Cloud9 aus der Counter-Strike-Szene gedeutet werden solle.

[Size=14]Erwartungen wurden nicht erfüllt[/size]

Neben der sportlichen Misere nannte Etienne auch die Corona-Pandemie als einen Grund für die Entscheidung. Diese habe Cloud9 in Europa vor Schwierigkeiten bei der Bereitstellung von Bootcamps und Unterkünften gestellt, aber auch an der psychischen Gesundheit der Spieler gezehrt.

Nach den Abgängen des ursprünglichen Coaches Aleksandar 'kassad' Trifunovic und des AWP-Spielers Özgür 'woxic' Eker wurden bereits mehrere Lineup-Änderungen vollzogen, die allerdings nicht den erhofften Effekt brachten.


Zuletzt verpasste das Team um Alex 'ALEX' McMeekin den Einzug in die Playoffs in Gruppe C der ESL Pro League Season #13. Das gesamte Lineup werde nun auf die Transferliste gesetzt und könne sich auf die Suche nach neuen Teams machen.

General Manager HenryG bleibt unterdessen bei Cloud9 angestellt, da man gerne weiterhin mit ihm arbeiten möchte. Cloud9 werde in den kommenden Monaten den nordamerikanischen Spielermarkt beobachten, heißt es weiter.

Lineup Cloud9:

uk Alex 'ALEX' McMeekin
dk Patrick 'es3tag' Hansen
gb William 'mezii' Merriman
us Ricky 'floppy' Kemery
us Erick 'Xeppaa' Bach
au Chris 'Elmapuddy' Tebbit (Coach)

Teaserbild: Riot Games

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner