ESL Meisterschaft Frühling 2023
Die Anmeldung zur ESL Meisterschaft Frühling 2023 - Divisionen 3 - 6 ist gestartet und vom 16.01. bis 03.02.2023 geöffnet. Zur Anmeldung

Die wichtigsten Änderungen der 99Damage Liga im Überblick

Geposted von 99Ligaleitung,
Neue Saison, neue Regeln: In weniger als zwei Wochen beginnt die 99Damage Liga Saison #17 und Spieler wie Verantwortliche stellen sich auf die Veränderungen ein. Eine Übersicht der wichtigsten Neuerungen.

Am 8. März startet die neue Saison der 99Damage Liga. Am Regelwerk werden einige Änderungen vorgenommen. Das sind die wichtigsten Anpassungen.

Kürzerer Ablauf der Spieltage

Eine der wichtigsten Neuerungen der 99Damage Liga #17 ist der kürzere Ablauf der Spieltage. Ab sofort müssen alle Matches pro Spieltag innerhalb von einer Woche gespielt werden. Ein Verschieben auf einen noch späteren Zeitpunkt als die Spielwoche ist grundsätzlich ausgeschlossen (Regelwerk 6.2.1).

Die Teams können frei entscheiden, an welchem Tag in der jeweiligen Woche gespielt wird. Konkrete Terminvorschläge, die innerhalb von 24 Stunden nicht vom gegnerischen Team abgelehnt werden, gelten als akzeptiert und sind somit gültig.

Sollte ein Match jedoch nicht innerhalb der Spielwoche ausgespielt werden, wird es automatisch geschlossen. Es wird außerdem keine Möglichkeit geben, nachträglich Anträge zu stellen oder einen Ausweichtermin zu finden.

Terminfindung in der Kalibrierungsphase

Matches der Kalibrierungs-Division werden wöchentlich am Montagmorgen erstellt. Die Terminfindung kann erst gestartet werden, wenn die Matches auf der Website live sind.

Default-Termine müssen nicht bindend sein

Jedes Match besitzt einen sogenannten Default-Termin. Dieser ist nur dann der offizielle Matchtermin, wenn sich keines der beiden Teams via "Scheduling-Tool" gemäß Regeln 6.1.3 und 6.1.4 um einen alternativen Matchtermin bemüht oder wenn bei nicht erreichter Einigung eines alternativen Matchtermins dieser nicht bis spätestens 48 Stunden vor dem Standardtermin über ein Support-Ticket gemeldet wird. 

Neue Spieler und Stand-Ins während der Saison

Stand-Ins: Drei Spieler dürfen pro Saison als Stand-Ins eingesetzt werden. (Regelwerk 4.2.8)

Stand-Ins können auch Matches von Beginn an bestreiten. Ein Spieler darf nur als Stand-In eingesetzt werden, wenn dieser kein bestätigter Spieler eines Teams einer höheren Division oder der gleichen Gruppe (gilt für die Divisionen 1, 2, 3) ist oder in der laufenden Saison war.

Wechselslots: In der laufenden Season dürfen zwei Spieler dem Lineup zugefügt werden. (Regelwerk 4.4.3)

Wechsel und Stand-Ins dürfen in der Kalibrierungs-Division passieren – höhere Divisionen dürfen nicht in untere Divisionen wechseln/aushelfen. Ein Div-3-Spieler darf beispielsweise nicht innerhalb seiner Division und auch nicht in der Kalibrierungs-Division aushelfen. Ein Wechsel innerhalb der gleichen Divisions-Gruppe ist nach Inkrafttreten der Wechselslot-Regelungen nicht mehr möglich.

Proteste und Beschwerden

Proteste sind nach dem Match innerhalb einer (1) Stunde einzureichen. Ausgenommen davon sind Time-Tables, diese sind nach wie vor innerhalb von 48 Stunden einzureichen.

Beschwerden müssen innerhalb von einer (1) Stunde nach Ende des Matches über ein Support-Ticket eingereicht werden. Ausgenommen von dieser Frist sind Proteste, die Time-Tables beinhalten. (Regelwerk 5.4.2)

Wohin geht die Reise nach der Saison 17 aus der Kalibrierungsphase
  • Division 3: 16 Slots
  • Division 4: 144 Slots + 16 Slots Absteiger-Division 3
  • Division 5: 320 Slots
Wie das Relegations-Modell aussehen wird, ergibt sich durch die Anzahl der Anmeldungen und der Tabellensituation nach Abschluss der regulären Spielphase.

Infos zum Seeding für die Kalibrierungs-Division (Spieltag 1):

Aufgrund von Verbesserungen am Swiss-System werden nun alle Teams der Kalibrierungsphase in eine Gruppe einsortiert. Hier wird auf das Ranking-System des Swiss-Formats gesetzt und dementsprechend keine Seedings zum Start der Saison durchgeführt. Dies unterscheidet sich von unseren ursprünglichen Plänen, ist nach den System-Umstellungen aber die beste Vorgehensweise.

Wichtige Guides:
Sämtliche Regeln der 99Damage Liga sind im Regelwerk zu finden und nachzulesen.

Fragen von euch über die 99Damage Liga sind immer gern gesehen. Schreibt bitte in die Kommentare, wenn es Unklarheiten geben sollte. Wir werden auf die wichtigsten Fragen gesammelt antworten.

JETZT ANMELDEN!




Kommentare