Na`Vi ringt FaZe nieder - MIBR scheidet aus

BLAST Premier: Spring Groups 2021
Geposted von Funk1ll3r,
Natus Vincere schlägt den FaZe Clan in einem spannenden Match bei den BLAST Premier: Spring Groups 2021 und erreicht die Spring Finals. MIBR scheidet aus. Natus Vincere hat das Finale in Gruppe C der BLAST Premier: Spring Groups erreicht und sich für die Spring Finals im Juni qualifiziert. Das überwiegend russische Team setzte sich am Samstagabend in einem packenden Upper-Bracket-Endspiel mit 2:1 gegen FaZe durch. Im Lower-Bracket muss MIBR nach einer 0:2-Pleite gegen Team Liquid die Segel streichen.

[size=14]Packendes Duell auf Train[/size]

Der Kampf um das erste Ticket für das Finale der Gruppe C begann auf Inferno, der Map von FaZe. Russel 'Twistzz' Van Dulken und Co. führten trotz eines 0:2-Starts zwischenzeitlich mit 4:2, verloren anschließend jedoch den Faden. Natus Vincere präsentierte sich mindestens eine Klasse besser. Aus einer 9:6-Halbzeitführung machte der Favorit rasch ein 14:6. Mit 16:8 beendete Na`Vi die erste Map der Serie.

Auf dem eigenen Pick Nuke erwischten Kirill 'Boombl4' Mikhailov und Co. einen guten Start. Die ersten vier Runden gingen an sie, ehe sich FaZe steigerte und das Kommando übernahm. Bis nach der zweiten Pistolenrunde schenkte das Team der amerikanischen Organisation lediglich eine einzige Runde ab und baute sich dadurch eine 11:5-Führung auf. Na`Vi gelang es zwar, diese bis auf 11:13 zu verkürzen, Nuke ging am Ende aber mit 16:11 an FaZe.

Die Entscheidung in dieser Best-of-Three-Serie fiel auf Train. FaZe startete mit einem 5:1-Vorteil, Natus Vincere schlug im Anschluss zurück und machte ein 8:5 daraus. Mit sechs Runden in Folge zum 11:8 wechselte die Führung aber wieder die Seite. Die Russen fanden allerdings einmal mehr eine Antwort und glichen zum 11:11 aus. In den restlichen acht Runden wechselten sich die Teams mit dem Rundengewinn ab, wodurch es in die Overtime ging. In der Verlängerung zeigte sich Na`Vi stärker und setzte sich mit einem 19:17 zum 2:1 durch.


Durch diesen Triumph steht das CIS-Team im Finale der Gruppe C und hat sich für die Spring Finals qualifiziert. FaZe rutscht ins Lower-Bracket und erhält am Sonntag eine zweite Chance.

Gegner von Twistzz und Co. wird erneut das ehemalige Team des Kanadiers sein. Team Liquid feierte am Samstagabend im Lower-Bracket einen überzeugenden 2:0-Erfolg über MIBR. Auf Vertigo führten die Brasilianer trotz verlorener Pistolenrunde sogar mit 5:1, mussten sich aber mit 6:16 geschlagen geben. Auf Inferno machten sie aus einem 0:4-Start eine 6:4-Führung, unterlagen am Ende aber mit 9:16.

MIBR ist damit ausgeschieden und wird im April am Spring Showdown teilnehmen. Für Team Liquid geht es am Sonntag um 16:30 Uhr gegen FaZe. Der Sieger qualifiziert sich für die Spring Finals und trifft am Abend im Gruppenfinale auf Na`Vi, der Verlierer folgt MIBR zum Spring Showdown. Alle Spiele der BLAST Premier: Spring Groups könnt ihr live bei uns auf Twitch verfolgen:



Foto: DreamHack - Adela Sznajder

Kommentare