Twistzz und FaZe zerlegen Team Liquid

BLAST Premier: Spring Groups 2021
Geposted von Funk1ll3r,
Der FaZe Clan legt einen Traumstart in Gruppe C der BLAST Premier: Spring Groups 2021 hin. Neuzugang Russel 'Twistzz' Van Dulken und seine Kollegen zerlegen ausgerechnet seine Ex-Kollegen von Team Liquid. FaZe ist erfolgreich in die Gruppe C der BLAST Premier: Spring Groups gestartet. Das Mix-Team feierte am Freitagabend einen überzeugenden 2:0-Erfolg über Team Liquid, das Ex-Team von FaZe-Neuzugang Twistzz. In der anderen Partie setzte sich Natus Vincere mit 2:1 gegen MIBR durch.

[size=14]Team Liquid auf Nuke nur Zuschauer[/size]

Auf der eigenen Map Dust2 startete FaZe mit einem 4:0. Anschließend zeigte aber auch Team Liquid gute Momente, sodass es zur Halbzeit lediglich 8:7 stand. Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Amerikaner mit 9:8 erstmals die Führung, jedoch hielt diese nicht lange an. FaZe schaltete einen Gang hoch und stellte die Best-of-Three-Serie mit einem 16:11 auf 1:0.

Die eigene Map Nuke sollte für Team Liquid eine gute Chance auf den Ausgleich sein, stattdessen wurde sie zu einem wahren Debakel. Das amerikanische Team entschied die erste Runde für sich und wurde danach regelrecht vorgeführt. Twistzz zeigte seinen ehemaligen Mitspielern gegenüber keine Gnade und führte FaZe mit 18 Kills und lediglich sechs Deaths zum dominanten 16:1-Erfolg.


Durch diesen 2:0-Triumph steht FaZe im Upper-Bracket-Finale in Gruppe C. Team Liquid rutscht ins Lower-Bracket und muss am Samstag bereits gegen das vorzeitige Aus kämpfen.

[size=14]s1mple einmal mehr überragend für Na`Vi[/size]

Das Geschehen in Gruppe C eröffnet hatten zuvor Natus Vincere und MIBR. Auf der gegnerischen Map Mirage setzten sich Aleksandr 's1mple' Kostyliev und Co. nach einer 6:0-Führung mit 16:11 durch. Der eigene Pick Train entpuppte sich aber nicht als Entscheidung in diesem Duell. Dieses Mal erwischte MIBR einen 6:0-Start. Na`Vi verkürzte bis zum Seitenwechsel auf eine einzige Runde, fand in der zweiten Hälfte aber nicht statt. Mit acht in Folge gewonnenen Runden zum 16:7 erzwangen die Brasilianer eine dritte Map.

Die Entscheidung fiel auf Dust2 und schien in den ersten Minuten eine spannende Angelegenheit zu werden. MIBR eröffnete die dritte Map mit einem 5:0-Start, ehe Na`Vi das Spiel dominierte. 16 der folgenden 17 Runden gingen an den Favoriten, der mit dem 16:6 den 2:1-Erfolg perfekt machte. Überragender Akteur war einmal mehr s1mple, der auf Dust2 28 Kills und lediglich neun Deaths vorweisen konnte.

Damit trifft Natus Vincere am Samstag um 16:30 Uhr im Upper-Bracket-Finale der Gruppe C auf FaZe. Der Sieger zieht ins Endspiel der Gruppe ein und qualifiziert sich für die Spring Finals. Danach stehen sich MIBR und Team Liquid im Lower-Bracket gegenüber. Der Verlierer scheidet aus und wird am Spring Showdown teilnehmen, der Gewinner erhält am Sonntag die Chance, doch noch ins Finale der Gruppe einzuziehen.

Alle Spiele der BLAST Premier: Spring Groups könnt ihr live bei uns auf Twitch verfolgen:



Foto: ESL - Bart Oerbekke

Kommentare