WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
11 Dezember
19:15 CET
G2 Esports
G2
1.53
Ninjas in Pyjamas
NiP
2.44

North stellt sämtliche Aktivitäten ein

Geposted von Funk1ll3r,
Paukenschlag in Dänemark: North verkündet die Einstellung sämtlicher Aktivitäten und damit den Rückzug aus dem E-Sport. Als Grund wird die Corona-Krise genannt. North hat am Freitag die Einstellung der eigenen Aktivitäten verkündet, was den Ausstieg aus dem E-Sport bedeutet. Die Organisation war das Resultat einer Kooperation zwischen dem dänischen Fußballklub FC Kopenhagen und der Filmgesellschaft Nordisk Film.

Rückkehr wohl nicht ausgeschlossen

Als Grund für diese Entscheidung führen beide Seiten die anhaltende Corona-Krise an, die die Industrie stark beeinflusst hätte. Deswegen hätten sich sowohl Parken Sport & Entertainment, das Unternehmen hinter dem FC Kopenhagen, als auch Nordisk Film dafür entschieden, nicht weiter in die E-Sport-Organisation zu investieren und sich stattdessen auf die eigenen Kerngeschäfte zu fokussieren. Die Suche nach geeigneten Co-Investoren sei erfolglos gewesen.


Eine Rückkehr nach der COVID-19-Pandemie schließen die Verantwortlichen allerdings nicht aus. Sie sehen weiterhin Potenzial im Bereich E-Sport und Gaming, zurzeit gebe es aber zu viele Unsicherheiten.

Nur ein großer Titel in vier Jahren

Anfang 2017 stiegen die Unternehmen mit der Marke North in den E-Sport ein und verpflichteten in Counter-Strike: Global Offensive das vorherige Lineup von Dignitas. Dieses hatte erst wenige Monate zuvor mit dem EPICENTER 2016 ein Turnier auf Top-Niveau gewonnen.

Unter der Flagge von North waren die Spieler aber nicht in der Lage, sich in der Weltspitze festzusetzen. Mit den CORSAIR DreamHack Masters Stockholm 2018 holte die Organisation lediglich einen großen Titel in rund vier Jahren. Die beste Platzierung bei einem Major gelang North 2017: Sowohl beim ELEAGUE Major 2017 als auch beim PGL Major Krakow 2017 ging es ins Viertelfinale.

Einige der Profis, die zuletzt noch für North spielten, erklärten auf Twitter bereits, weiterhin motiviert zu sein und nach einer neuen Heimat zu suchen. Dazu zählen René 'cajunb' Borg, Jonas 'Lekr0' Olofsson, Kristoffer 'kristou' Aamand oder auch Denis 'grux-' Gutaj, der erst am 19. Januar verpflichtet worden war.


Ehemaliges Lineup von North:

dk Nicklas 'gade' Gade
dk René 'cajunb' Borg
se Jonas 'Lekr0' Olofsson
dk Kristoffer 'kristou' Aamand
se Denis 'grux-' Gutaj

dk Mathias 'MSL' Lauridsen (Transferliste)
dk Philip 'aizy' Aistrup (Transferliste)

se Jimmy 'Jumpy' Berndtsson (Coach)

Teaserbild: DreamHack - Adela Sznajder

Kommentare

WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner
WERBUNG:
GG.BET MOTD Banner